Ukrainische Nationale NachrichtenPolitikwissenschaftler: Entlassung des Innenministers wird im politischen Sinn nichts verändern - UNN

Automatisch integrierte Meldungen von der privaten, jedoch regierungsnahen Nachrichtenagentur Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UNN
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 14343
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2012, 15:41
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Ukraine

Politikwissenschaftler: Entlassung des Innenministers wird im politischen Sinn nichts verändern - UNN

#1 Beitrag von RSS-Bot-UNN » Donnerstag 25. Juli 2013, 17:15

Kiew. 25. Juli.UNN. Um das Gleichgewicht der Kräfte zwischen Bürgern und Miliz wieder herzustellen, ist es notwendig entweder die Bürger ausrüsten oder die Polizei anstelle der Miliz gründen. Und es gibt keine politische Komponente hier, während die Entlassung des Ministers des Innenministeriums nichts wird im politischen Sinn beibringen wird. Darüber Politikwissenschaftler Dmitrij Wydrin während der Sitzung des Rundtisches, informiert der UNN- Korrespondent.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag