Ukrainische Nationale NachrichtenagenturPolizei nimmt nach der Schießerei in Charkiw 30 Menschen fest - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Polizei nimmt nach der Schießerei in Charkiw 30 Menschen fest - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Samstag 15. März 2014, 12:15

Die Polizei hat nach der Schießerei in Charkiw 30 Menschen festgenommen. Dies teilte Innenminister des Landes...

 
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Polizei nimmt nach der Schießerei in Charkiw 30 Menschen fest - UI

#2 Beitrag von Sonnenblume » Samstag 15. März 2014, 12:47

RSS-Bot-UI hat geschrieben:
Die Polizei hat nach der Schießerei in Charkiw 30 Menschen festgenommen. Dies teilte Innenminister des Landes...

 
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Interessant, wenn auch nicht überraschend.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Polizei nimmt nach der Schießerei in Charkiw 30 Menschen fest - UI

#3 Beitrag von klaupe » Samstag 15. März 2014, 13:15

Sonnenblume hat geschrieben:Interessant, wenn auch nicht überraschend.
Schon wieder verstehe ich nicht. Aber hier gibt es ja genug Experten, die es genauer wissen.

Also lt. Arsen Awakow „Nach der Schießerei zwischen den Radikalen in Charkiw wurden rund 30 Teilneher des Konflikts aus beiden Seiten festgenommen."
Warum den beide Seiten? Ist das nicht gemeine Willkür?
Nach Angaben des Ministers heizen die Situation „Provokateure aus einen Nachbarland“ an. Sie werden von ehemaligen Regierungsmitgliedern der Ukraine finanziert. Die sei eine festgestellte Tatsache.
Wenn nun die bösen Nachbarn provozieren und herumballern (festgestellte Tatsache!), warum dann Verhaftungen 'aus beiden Seiten'??
Macht man sich jetzt in der Ukraine schon schuldig, wenn man von Janukowitschs Schergen provoziert und beschossen wird?
Wie ich gerade nebenbei in den Nachrichten höre, gab es sogar 2 Tote. Ich bin erschüttert!
"Neben einem Anhänger der prorussischen Seite sei auch ein Passant ums Leben gekommen, hieß es aus Polizeikreisen" -- Gut, wenn die Pro- und Russen sich gegenseitig umbringen, ist es deren Problem, aber auf unbeteiligte und friedliche Passanten schießen ist feiger Mord.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
8
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Polizei nimmt nach der Schießerei in Charkiw 30 Menschen fest - UI

#4 Beitrag von Wassermann3000 » Samstag 15. März 2014, 13:17

klaupe hat geschrieben:
Sonnenblume hat geschrieben:Interessant, wenn auch nicht überraschend.
Schon wieder verstehe ich nicht. Aber hier gibt es ja genug Experten, die es genauer wissen.

Also lt. Arsen Awakow „Nach der Schießerei zwischen den Radikalen in Charkiw wurden rund 30 Teilneher des Konflikts aus beiden Seiten festgenommen."
Warum den beide Seiten? Ist das nicht gemeine Willkür?
Nach Angaben des Ministers heizen die Situation „Provokateure aus einen Nachbarland“ an. Sie werden von ehemaligen Regierungsmitgliedern der Ukraine finanziert. Die sei eine festgestellte Tatsache.
Wenn nun die bösen Nachbarn provozieren und herumballern (festgestellte Tatsache!), warum dann Verhaftungen 'aus beiden Seiten'??
Macht man sich jetzt in der Ukraine schon schuldig, wenn man von Janukowitschs Schergen provoziert und beschossen wird?
Wie ich gerade nebenbei in den Nachrichten höre, gab es sogar 2 Tote. Ich bin erschüttert!
"Neben einem Anhänger der prorussischen Seite sei auch ein Passant ums Leben gekommen, hieß es aus Polizeikreisen" -- Gut, wenn die Pro- und Russen sich gegenseitig umbringen, ist es deren Problem, aber auf unbeteiligte und friedliche Passanten schießen ist feiger Mord.
Was wolltest Du jetzt sagen?
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Polizei nimmt nach der Schießerei in Charkiw 30 Menschen fest - UI

#5 Beitrag von klaupe » Samstag 15. März 2014, 13:31

Wassermann3000 hat geschrieben:Was wolltest Du jetzt sagen?
Nichts, ich hoffe eher auf Aufklärung.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag