Politik | Polizei stürmt Wahllokal – Klitschko protestiert

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Polizei stürmt Wahllokal – Klitschko protestiert

#1 Beitragvon lev » Freitag 2. November 2012, 19:13

In der Ukraine steht das Endergebnis nach wie vor nicht fest. In einer Provinzstadt rückten Polizisten aus, um Stimmzettel zu beschlagnahmen; es kam zu einer Schlägerei. Der Boxer-Politiker Klitschko sprach von «Gräueltaten».
Mehr bei:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: Polizei stürmt Wahllokal – Klitschko protestiert

#2 Beitragvon lev » Freitag 2. November 2012, 19:21

Klitschko beabsichtigt außerdem, dass offizielle Ergebnis der Parlamentswahl vom letzten Sonntag wegen Manipulationen anzufechten.
Naiv ist es er schon, der Vitali.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

broken850
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Polizei stürmt Wahllokal – Klitschko protestiert

#3 Beitragvon broken850 » Montag 5. November 2012, 08:44

Man sagte den Angestellten sehr deutlich, dass alles andere als eine satte Mehrheit für die PR deren Arbeitsplatz gefährden könne. Ob das kontrolliert wurde, kann ich nicht sagen, aber die Drohung wurde allgemein richtig verstanden.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2154
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 1777 Mal
Danksagung erhalten: 1391 Mal
Deutschland

Re: Polizei stürmt Wahllokal – Klitschko protestiert

#4 Beitragvon mbert » Montag 5. November 2012, 11:39

broken850 hat geschrieben:Man sagte den Angestellten sehr deutlich, dass alles andere als eine satte Mehrheit für die PR deren Arbeitsplatz gefährden könne. Ob das kontrolliert wurde, kann ich nicht sagen, aber die Drohung wurde allgemein richtig verstanden.

Am 23. Oktober schrieb ich zum Thema Die Methode der Machthaber ist Angst machen folgendes:
mbert hat geschrieben:Nach dem, was ich so gehört habe (ein Bekannter war 2004 als Wahlbeobachter in östlichen Gebieten), war seinerzeit auch die etwas subtilere Variante recht verbreitet. Man sagte den Angestellten sehr deutlich, dass alles andere als eine satte Mehrheit für die PR deren Arbeitsplatz gefährden könne. Ob das kontrolliert wurde, kann ich nicht sagen, aber die Drohung wurde allgemein richtig verstanden.

Nun frage ich mich, was Du uns mit diesem "Beitrag" sagen möchtest?
Ganz ehrlich, ich erwarte im Moment als nächste Aktivität von Dir nichts anderes, als dass Du uns (selbstverständlich mit einem direkten Internet-Link) über ein für uns Ukraine-Freunde total relevantes Angebot informieren möchtest.

Falls es das ist, möchte ich Dir (und Deinen Kumpels da draußen) mitteilen, dass wir Pseudo-Postings durchaus von echten unterscheiden können und Ihr samt Eurer "Beiträge" ggf. schnell im Daten-Nirvana landet.

Noch ein Aspekt am Rande: Arbeiten für die Link-Spam-Mafia werden beschissen bezahlt, und man macht sich überall für andere zum Arschloch. Ist das Deine Vision einer rosigen Zukunft?
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5189
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 5171 Mal
Danksagung erhalten: 2741 Mal
Ukraine

Re: Polizei stürmt Wahllokal – Klitschko protestiert

#5 Beitragvon Sonnenblume » Montag 5. November 2012, 13:32

Mir kam das Posting auch sehr bekannt vor. Irgendwie verinnerlicht man, wer wie schreibt ;) Danke, dass du die Stelle rausgesucht hast. Gibt es eigentlich "ein Recht auf das eigene Wort" und kann man solche Plagiate anzeigen? Es war ja nichtmal nur zitiert sondern einfach kopiert, mitsamt des klitzekleinen Rechschreibfehlers!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2154
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 1777 Mal
Danksagung erhalten: 1391 Mal
Deutschland

Re: Polizei stürmt Wahllokal – Klitschko protestiert

#6 Beitragvon mbert » Montag 5. November 2012, 14:11

Sonnenblume hat geschrieben:Danke, dass du die Stelle rausgesucht hast. Gibt es eigentlich "ein Recht auf das eigene Wort" und kann man solche Plagiate anzeigen?

Schön wäre es ja. Bei solchen Figuren und auch sonstigen "Email-Marketingexperten" habe ich ja auch des öfteren mal Lust, einen befreundeten Häcker zu bitten, mal ein paar Rechner dauerfhaft lahm zu legen :-D
Aber man darf auch nicht unterschätzen, dass sich hinter so etwas mitunter durchaus ernstzunehmende Mafia-Strukturen verbergen. Früher gab es immer noch Leute, die mal gern ein wenig Detektivarbeit verrichteten, und dann unangenehme Besuche "verabreichte", aber heute hätte ich bei so etwas schon Angst um Leib und Leben...

Sonnenblume hat geschrieben:mitsamt des klitzekleinen Rechschreibfehlers!

Mooooment, wo war da ein Rechtschreibfehler? [smilie=kosak_5]
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Jensinski
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Polizei stürmt Wahllokal – Klitschko protestiert

#7 Beitragvon Jensinski » Montag 5. November 2012, 16:15

mbert hat geschrieben:
Sonnenblume hat geschrieben:mitsamt des klitzekleinen Rechschreibfehlers!

Mooooment, wo war da ein Rechtschreibfehler? [smilie=kosak_5]


Das Komma vor "aber"? Wenn ich mich recht an die Schule erinnere: Vor und, aber, oder wird kein Komma gesetzt. (Ausnahme wäre diese Aufzählung).

Was den Plagiator angeht: Ignorieren. Hast es ihm ja ordentlich gegeben.

LG,
Jens

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2154
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 1777 Mal
Danksagung erhalten: 1391 Mal
Deutschland

Re: Polizei stürmt Wahllokal – Klitschko protestiert

#8 Beitragvon mbert » Montag 5. November 2012, 16:27

Jensinski hat geschrieben:Das Komma vor "aber"? Wenn ich mich recht an die Schule erinnere: Vor und, aber, oder wird kein Komma gesetzt. (Ausnahme wäre diese Aufzählung).

Ups, da bin ich ja verunsichert. In dem Fall fing ja mit "aber" ein Hauptsatz an, der auf einen Nebensatz folge. Hat etwa die neue Schreibung da etwas geändert?

Jensinski hat geschrieben:Was den Plagiator angeht: Ignorieren. Hast es ihm ja ordentlich gegeben.

Hihi, danke, war mir ein Vergnügen :-D
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5189
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 5171 Mal
Danksagung erhalten: 2741 Mal
Ukraine

Re: Polizei stürmt Wahllokal – Klitschko protestiert

#9 Beitragvon Sonnenblume » Montag 5. November 2012, 22:38

Ok, ich scheine mich etwas weit aus dem Fenster gelehnt zu haben, als ich vom Rechtschreibfehler sprach. Zumindest habe ich ihn als klitzeklein bezeichnet. ;)
Bei "alles andere" ist die Kleinschreibung von "andere" tatsächlich auch richtig, auch wenn ich mit meiner Großschreibung nicht ganz falsch liege (Regel 77 im Duden).

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Jensinski
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Polizei stürmt Wahllokal – Klitschko protestiert

#10 Beitragvon Jensinski » Dienstag 6. November 2012, 11:51

Aha. Die Schule ist lange her und ich werde hoffentlich nicht meine Muttersprache verlernen? ;)

LG,
Jens

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste