Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Der Präsident fordert, die Modernisierung der Ukraine zu beschleunigen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Der Präsident fordert, die Modernisierung der Ukraine zu beschleunigen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Donnerstag 24. Mai 2012, 17:16

UkrInform

Kiew, den 24. Mai /UKRINFORM/. Die Behörden müssen das Tempo der Modernisierung unseres Staates beschleunigen. Dabei soll man diejenigen Mitglieder der Regierung identifizieren, die diese Frage verzögern und in Bezug auf sie entsprechende Entscheidungen treffen.



Davon hat der Präsident der Ukraine Wiktor Janukowytsch am Donnerstag in einer Sitzung des Rates der Regionen erklärt, berichtet ein UKRINFORM-Korrespondent.



"Ich möchte heute sagen, dass wir die Politik der Modernisierung unseres Landes deutlich beschleunigen müssen. Es gibt einen Versuch, die Reformen zu blockieren, und hier möchte ich den ersten Vize-Premierminister und den Minister für Wirtschaft bitten, die unmittelbar die Verantwortung dafür tragen, ständig das Monitoring durchzuführen und in Bezug auf die Minister, die heute absichtlich die Reformen verzögern, infolge dessen die Wirtschaft der Ukraine und ihre Bürger leiden", - sagte Herr Janukowytsch.



Er war überzeugt, dass es für die Minister, die dies tun, keinen Platz in der Regierung gibt.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast