Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Der Präsident der Ukraine ist mit dem Arbeitsbesuch in der Türkei - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Der Präsident der Ukraine ist mit dem Arbeitsbesuch in der Türkei - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Dienstag 5. Juni 2012, 15:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 5. Juni /UKRINFORM/. Der Präsident der Ukraine Wiktor Janukowytsch wird den Arbeitsbesuch in die Republik Türkei auf Einladung des Regierungschefs dieses Landes am 5. Juni machen.



Wie der Pressedienst des Staatsoberhauptes mitteilt wird Wiktor Janukowytsch am Regionalen Gipfel des Weltwirtschaftsforums durch Europa, Nahen Osten, Nordafrika und Zentralasien teilnehmen.



"Wiktor Janukowytsch wird an der Plenartagung des Gipfels zum Thema" Zukunft der europäischen Integration "teilnehmen, das den politischen und Wirtschaftsaspekten der Entwicklung der Europäischen Union gewidmet sein wird. In seiner Rede wird der Präsident, die Vision der weiteren Entwicklung der Eurointegrationsprozesse auf dem Kontinent umreißen, sowie die Realisierungen der europäischen Perspektive der Ukraine", - wird es in der Mitteilung bemerkt.



Außerdem sieht das Programm des Besuches die zweiseitigen Treffen des Präsidenten der Ukraine mit dem Vollziehenden Vorsitzenden des Weltweiten Wirtschaftsforums Klaus Schwab und dem Ministerpräsidenten der Türkei Recep Tayyip Erdoğan vor.



Während des Treffens mit dem Regierungschef der Türkei wird es geplant, eine breite Palette der Fragen der zweiseitigen Zusammenarbeit im Kontext der Vorbereitung der zweiten Sitzung des Strategischen Rates des hohen Niveaus zwischen der Ukraine und der Republik Türkei unter der Leitung der Präsidenten der Ukraine und dem Ministerpräsidenten der Türkei zu besprechen. Die abgesonderte Aufmerksamkeit wird dem Zustand der Realisierung der Vereinbarungen, die während des offiziellen Besuches des Staatsoberhauptes der Ukraine in die Türkei am 22. Dezember 2011 erreicht wurde, gewidmet. Die Rede wird insbesondere über die Dynamik der politischen Beziehungen gehen, die Erweiterung der handelswirtschaftlichen Zusammenarbeit, die Wechselwirkung in den Bereichen von Energiewirtschaft, Transport-, Militär-technischen Bereichen.



Mit dem Vollziehenden Vorsitzenden vom Weltwirtschaftsforum plant der Präsident der Ukraine, die Perspektiven der Vertiefung der Zusammenarbeit, insbesondere die Fragen der Durchführung des nächsten Regionalen Gipfels des Weltweiten Wirtschaftsforums in der Ukraine zu besprechen. Die Rede wird auch über die Bildung der Gruppe der Experten für die zukünftige Entwicklung der Ukraine im Rahmen des Rates für die Bildung der globalen Tagesordnung des Weltweiten Wirtschaftsforums gehen.



AUSKUNFT. Die regionalen Gipfel von Weltweiten Wirtschaftsforum durch Eurasien und Europa, Nahem Osten, Nordafrika und Zentralasien werden am 4-6. Juni unter dem Titel "die Vereinigung der Regionen in der Transformation" stattfinden. Unter den Hauptfragen der Veranstaltung: die Herausforderungen zum Wirtschaftswachstum und zur Erhöhung des Niveaus der Bevölkerungsbeschäftigung; die Wechselbeziehung zwischen den technologischen und sozialen Veränderungen; die Bildung der neuen Landschaft des Leitungssystems auf den globalen, regionalen und nationalen Niveaus.



Zur Teilnahme am Gipfel sind die Staatsoberhäupter und Regierungschefs der Länder Eurasiens, Nahen Ostens und Nordafrikas eingeladen. Es sind auch die Leiter der internationalen Organisationen, unter denen - der Internationale Währungsfonds, die Weltbank, die Organisation der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Entwicklung, die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, die Organisation erdölexportierender Länder, (OPEC), NATO, die OSZE eingeladen.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste