Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDer Präsident wird bald das Abkommen über die Freihandelszone mit den GUS-Staaten zur Ratifizierung der WR übergeben - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Der Präsident wird bald das Abkommen über die Freihandelszone mit den GUS-Staaten zur Ratifizierung der WR übergeben - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Freitag 6. Januar 2012, 16:15

UkrInform
Kiew, den 6. Januar /UKRINFORM/. Der ukrainische Präsident Wiktor Janukowytsch wird demnächst der Werchowna Rada zur Ratifizierung das Abkommen über die Freihandelszone im Rahmen der GUS-Staaten übergeben. Das hat Waleriy Muntijan, Bevollmächtigter vom Ministerkabinett der Ukraine für Fragen der Zusammenarbeit mit Russland, den GUS-Staaten, der eurasischen wirtschaftlichen Zusammenarbeit und anderen regionalen Verbänden, gemeldet.
"In naher Zukunft wird der Präsident das Dokument zur Ratifizierung der Werchowna Rada einreichen", - sagte er.
Wie UKRINFORM bereits berichtet hat, haben die Ministerpräsidenten der GUS-Staaten am 18. Oktober 2011 in St. Petersburg (Russland) das Abkommen über die Errichtung einer Freihandelszone unterschrieben. Das Abkommen haben Russland, die Ukraine, Weißrussland, Kasachstan, Armenien, Tadschikistan, Moldau und Kirgisistan unterzeichnet. Das Abkommen haben Aserbaidschan, Turkmenistan und Usbekistan nicht unterzeichnet. Zur gleichen Zeit wurde bemerkt, dass sich diese Länder im Laufe des Jahres an das Abkommen anschließen werden.
Am selben Tag hat der ukrainische Premierminister Mykola Asarow die Hoffnung geäußert, dass das unterzeichnete Abkommen ab Januar 2012 in Kraft tritt.
Am 23. November hat der russische Präsident Dmitri Medwedew das Dokument zur Ratifizierung der Staatsduma der Russischen Föderation übergeben.
Am 9. Dezember hat der erste Vize-Premier und Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Ukraine Andriy Kliuew berichtet, dass das Abkommen über die Freihandelszone innerhalb der GUS-Staaten die erforderlichen Prozeduren vor der Einreichung ins Parlament zur Ratifizierung durchläuft.
Am 20. Dezember hat Wiktor Janukowytsch in Moskau erklärt, dass die Ukraine bereit sei, die Frage der gleichzeitigen Ratifizierung des Abkommens durch die Mitgliedstaaten der Gemeinschaft unabhängiger Staaten (GUS) zu erörtern. (H)
Herkunft: UkrInform: Der Präsident wird bald das Abkommen über die Freihandelszone mit den GUS-Staaten zur Ratifizierung der WR übergeben

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag