Allgemeines DiskussionsforumPräsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer sollte Präsidentin bzw. Präsident der Ukraine werden?

Umfrage endete am Sonntag 25. Mai 2014, 10:30

Olha Bohomolez, parteilos
1
9%
Juri Boiko, Partija Rehioniw
0
Keine Stimmen
Andrij Hrynenko, parteilos
0
Keine Stimmen
Anatoli Hryzenko, Hromadjanska Posizija
0
Keine Stimmen
Michailo Dobkin, Partija Rehioniw
0
Keine Stimmen
Olexander Klymenko, Ukrajinska Narodna Partija
0
Keine Stimmen
Walerij Konowaljuk, parteilos
0
Keine Stimmen
Natalija Korolewska, Ukrajina Wpered
0
Keine Stimmen
Renat Kusmin, parteilos
0
Keine Stimmen
Wassyl Kuibida, Narodny Ruch Ukrajiny
0
Keine Stimmen
Oleh Ljaschko, Radikalna Partija
2
18%
Mykola Malomusch, parteilos
0
Keine Stimmen
Petro Poroschenko, parteilos
6
55%
Wadym Rabinowytsch, parteilos
0
Keine Stimmen
Wolodymyr Saranow, parteilos
0
Keine Stimmen
Petro Symonenko, Komunistytschna Partija Ukrajiny
1
9%
Julija Tymoschenko, Batkiwschtschyna
0
Keine Stimmen
Serhij Tihipko, Partija Rehioniw
0
Keine Stimmen
Oleh Tjahnybok, Swoboda
0
Keine Stimmen
Oleh Zarjow, Partija Rehioniw
0
Keine Stimmen
Wassyl Zuschko, parteilos
0
Keine Stimmen
Sorjan Schkirjak, parteilos
0
Keine Stimmen
Dmytro Jarosch, Prawy Sektor
0
Keine Stimmen
gegen alle
1
9%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 11

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10336
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1905 Mal
Ukraine

Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#1 Beitrag von Handrij » Dienstag 25. Februar 2014, 22:17

Jensinski hat geschrieben:jeder hat seine Einsichten und Standpunkte. Und wie wir wissen, ist es nicht immer vorteilhaft, sein Wissen nur aus Zeitungen zu generieren, ein Blick in das reale Leben oder Gespräche mit betroffenen Personen sind oft viel wichtiger. Aber was anderes und auch wirklich ganz ernst gemeint: wen würdest Du denn als Kandidat vorschlagen? Komm mir jetzt aber bitte nicht mit Julia. ;) Mir waren zum Beispiel der Oleg Ljaschko sehr sympathisch auf dem Maidan oder auch Juri Luzenko war sich für nichts zu schade. Auch der Moderator auf der Bühne, ich hab bis jetzt nicht seinen Namen herausgefunden, wären mal was ganz anderes. Was meinst Du? Wem würdest Du das Amt zutrauen?
Es ist eigentlich noch zu früh, da eine Aussage zu treffen, da die Registrierung der Kandidaten noch bis 30. März geht. Ljaschko geht überhaupt nicht, der ist zwar ganz gut als Narr, da er bestimmte Sachen wieder aus der Vergangenheit herauskramt, aber er ist auch zu tief drin gewesen. Seine ständigen Auftritte bei Inter waren wohl vom Präsidialamt - Serhij Ljowotschkin - verordnet gewesen.

Bisher hat neben Ljaschko, Michail Dobkin - ähnliche Kategorie - seine Kandidatur angekündigt. Weiter natürlich Klitschko, der wenn er gewinnen will, gut beraten wäre auf den Süden und Osten zu setzen. Höchstwahrscheinlich werden noch Oleh Tjahnybok, Petro Poroschenko und Julka kandidieren. Letztere sondiert wohl noch die Lage. So richtig gut kam sie ja bisher nicht an. Angesichts der Auswahl bleibt eigentlich nur auf die anderen Kandidaten zu hoffen.
Ihor Luzenko wird wohl hoffentlich in Kiew antreten, Jehor Sobelew auch. Sie wären aber in jedem Fall trotz ihres Alters sympathischer als die oben genannten. Mal schauen, wer sich da noch findet. Nach der Katastrophe müsste doch jetzt endlich mal der Knoten geplatzt sein und diese ganze postsowjetische Politikerriege ausgewechselt werden.
Zuletzt geändert von Handrij am Samstag 5. April 2014, 20:11, insgesamt 5-mal geändert.
Grund: Umfrage gestartet

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Jensinski
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#2 Beitrag von Jensinski » Dienstag 25. Februar 2014, 23:52

Danke Handrij,

Deinem letzten Satz werden wir wohl alle von Herzen zustimmen!

Slava Ukraini!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

paracelsus
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 585
Registriert: Dienstag 14. April 2009, 13:04
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 962x601
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal
Deutschland

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#3 Beitrag von paracelsus » Mittwoch 26. Februar 2014, 09:14

Handrij hat geschrieben: .....Es ist eigentlich noch zu früh, da eine Aussage zu treffen, da die Registrierung der Kandidaten noch bis 30. März geht.

........

Nach der Katastrophe müsste doch jetzt endlich mal der Knoten geplatzt sein und diese ganze postsowjetische Politikerriege ausgewechselt werden.
Ich habe am Sonntag - oder war es Montag - ein verquastes Statement des Boxers gesehen. Irgendwie bin ich nicht so richtig schlau aus seinem Gestammel geworden. Mir kam es so vor als wäre er für eine Kontroll/Beratungs-Beteiligung des Maidan. Das entspräche ja in etwa einem "Maidan-Sowjet".

Dann könnte man doch gleich Dmitro Yarosh zum Präsidenten wählen machen.............
Dosis sola facit venenum (Allein die Dosis macht das Gift).
Die es gut meinen, das sind die schlimmsten.
Paracelsus (Philippus Aureolus Theophrastus Bombast von Hohenheim) 1493 - 1541

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#4 Beitrag von Sonnenblume » Mittwoch 26. Februar 2014, 09:32

paracelsus hat geschrieben:
Handrij hat geschrieben: .....Es ist eigentlich noch zu früh, da eine Aussage zu treffen, da die Registrierung der Kandidaten noch bis 30. März geht.

........

Nach der Katastrophe müsste doch jetzt endlich mal der Knoten geplatzt sein und diese ganze postsowjetische Politikerriege ausgewechselt werden.
Ich habe am Sonntag - oder war es Montag - ein verquastes Statement des Boxers gesehen. Irgendwie bin ich nicht so richtig schlau aus seinem Gestammel geworden. Mir kam es so vor als wäre er für eine Kontroll/Beratungs-Beteiligung des Maidan. Das entspräche ja in etwa einem "Maidan-Sowjet".

Dann könnte man doch gleich Dmitro Yarosh zum Präsidenten wählen machen.............
Besser als Timoschenko. Aber nun mal ehrlich, ich finde euer "rumhacken" auf Klitschko ziemlich daneben. Man kann sich keine neuen Leute backen, Kompromisse müssen immer gemacht werden.
Wir haben hier einen sehr schönen Artikel, wo genau das steht, was ich denke:
"Es ist verständlich, dass man in der kurzen Übergangszeit nicht ohne diese „Kader“-Politiker auskommen kann. Die Staatsmechanismen dürfen keinen Augenblick aufhören zu funktionieren. Alle ihre Handlungen müssen aber ab heute und für immer transparent und kontrollierbar sein. Ab heute darf es keine versteckten Vereinbarungen geben, keine vom Volk getrennten Wolkenbewohner. Junge Politiker von der Art eines Witalij Klytschko, die aufgrund eines Mangels an Erfahrung kleine Fehler begehen, dürfen nicht Platz machen. Weil sie noch Scham, noch ein Gewissen haben. Sie müssen noch lernen, ihren Bündnispartnern von eben Widerstand zu leisten, denn diese sind schamlos. Sie werden aufsteigen und durch alle möglichen und unmöglichen Risse sich einschleichen. Das Wichtigste für sie ist, im System zu bleiben und das System selber zu bewahren. Ohne dieses sind sie nichts wert."
Herkunft: http://ukraine-nachrichten.de/z%C3%A4hn ... n-analysen

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Jensinski
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#5 Beitrag von Jensinski » Mittwoch 26. Februar 2014, 10:07

Ein Klitschko wäre mir auch tausendmal lieber als einer von der Sorte ala Gauck! Ja, Klitschko ist ein Boxer und ja, er hat wohl einige Schläge auf den Kopf bekommen - aber vergesst nicht, dass Boxer einen ausgeprägteren Sinn für Fairness haben als viele andere! Und gerade das ist zur Zeit wichtig. Außerdem erleben wir mit den Klitschkos eine ganz andere Generation von Boxern, bedingt durch ihre Herkunft, da haben selbst die eine gute Ausbildung und sind keine Slumkinder, die sich hochgeboxt haben.

Aber was anderes. Was soll das denn mit dieser Kaution von 200 000 Dollar bedeuten?

LG,
Jens

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#6 Beitrag von Wassermann3000 » Mittwoch 26. Februar 2014, 13:15

Okay, so manche verbalen Auftritte von Klitschko sind eher peinlich. Das ist aber m. E. das geringste Problem. Mutti Angela hätte man zu Beginn ihrer Karriere auch nichts höheres zugetraut.

Es ist die Frage, welche Eigenschaften bei dem zukünftigen Präsidenten wichtiger sind. Glaubwürdigkeit, Vertrauenswürdigkeit, Unbelastetheit, vernünftige Ziele oder schmucke Reden. Ein toller Redner mag zwar glänzen, hat aber damit kein einziges Problem der Ukraine gelöst. Wer mehr auf tolle Reden als auf Problemlösungen steht, kann ja gerne Timoschenko wählen. Er soll sich dann später nur nicht beklagen.
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#7 Beitrag von Optimist » Mittwoch 26. Februar 2014, 20:06

Die Macht des Präsidenten ist doch jetzt auch eingeschränkt. Gute Teamarbeit wird das Wichtigste sein. Klitschko würde auch einen sehr guten Aussenminister abgeben, in jedem Fall Putin neben Klitschko, das hat Grösse!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#8 Beitrag von Wassermann3000 » Mittwoch 26. Februar 2014, 20:10

Optimist hat geschrieben:Die Macht des Präsidenten ist doch jetzt auch eingeschränkt. Gute Teamarbeit wird das Wichtigste sein. Klitschko würde auch einen sehr guten Aussenminister abgeben, in jedem Fall Putin neben Klitschko, das hat Grösse!
.... war übrigens ein Karnevalwagenmotiv: Klitschko mit Putin im Boxkampf. :->
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10336
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1905 Mal
Ukraine

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#9 Beitrag von Handrij » Freitag 4. April 2014, 10:18

So die Zentrale Wahlkommission ist durch. Die Ukrainer können zwischen 23 Leuten wählen:
  1. Bohomolez Olha
  2. Boiko Juri
  3. Hrynenko Andrij
  4. Hryzenko Anatoli
  5. Dobkin Michailo
  6. Klymenko Olexander
  7. Konowaljuk Walerij
  8. Korolewska Natalija
  9. Kusmin Renat
  10. Kuibida Wassyl
  11. Ljaschko Oleh
  12. Malomusch Mykola
  13. Poroschenko Petro
  14. Rabinowytsch Wadym
  15. Saranow Wolodymyr
  16. Symonenko Petro
  17. Tymoschenko Julija
  18. Tihipko Serhij
  19. Tjahnybok Oleh
  20. Zarjow Oleh
  21. Zuschko Wassyl
  22. Schkirjak Sorjan
  23. Jarosch Dmytro
Dann werd ich mal eine Umfrage starten ....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Lara
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 278
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 09:51
Wohnort: Kiew/Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 337 Mal
Ukraine

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#10 Beitrag von Lara » Donnerstag 10. April 2014, 21:41

Schade, dass ukrainische Barbie dabei ist. Und laut Vorhersagen kommt sie sogar auf 19% Stimmen. Eine Freundin aus Kiew schrieb mir vor paar Wochen "... und BITTE, lässt Juljku nicht zurück in die Ukraine, behält sie in Deutschland!"
Verlogene Barbie mit orthopädischen Schuhen
Bild
Freundliche Grüße
Lara

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#11 Beitrag von Wassermann3000 » Donnerstag 10. April 2014, 23:57

"ukrainische Barbie" finde ich eine passende Beschreibung. Die mir bekannten Umfrageergebnisse liegen jedoch weit niedriger. Hat sie so stark zugelegt? Das kann ich mir kaum vorstellen. Es gelingt leichter, einen bekennenden Ex J.-Anhänger zu finden, als einen Julia-Fan. Einhellige Meinung "Schauspielerin, die gut Reden kann". Ich hoffe, daß die Ablehnung so bleibt. Unterschätzen sollte man sie dennoch nicht.
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#12 Beitrag von selfmade » Freitag 11. April 2014, 02:18

In irgendeinem Bereich der Exekutive eingesetzt könnte sich vielleicht noch etwas Nützliches vollbringen.
Für das Präsidentenamt wird es zum Glück nicht reichen.
In jedem Fall sollten aber die Macht und die Befugnisse des Präsidenten beschränkt werden, damit sich die Ukraine auch wieder de facto semipräsidentiell-parlamentarisch nennen darf.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Jensinski
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#13 Beitrag von Jensinski » Freitag 11. April 2014, 09:31

Wird es denn die Option "gegen alle" auch geben?

Wie wäre es denn, bei Julchen erst einmal die Lustration anzuwenden? Wäre bestimmt Lust(ig). ;)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#14 Beitrag von Wassermann3000 » Freitag 11. April 2014, 10:07

selfmade hat geschrieben:In irgendeinem Bereich der Exekutive eingesetzt könnte sich vielleicht noch etwas Nützliches vollbringen....
Nee, nicht mal als Pförtner.
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#15 Beitrag von Sonnenblume » Freitag 11. April 2014, 11:33

Jensinski hat geschrieben:Wird es denn die Option "gegen alle" auch geben?

Wie wäre es denn, bei Julchen erst einmal die Lustration anzuwenden? Wäre bestimmt Lust(ig). ;)
Lustration ist die Bezeichnung für die "Reinigung" des öffentlichen Dienstes von "Vorbelasteten".
Bei Frau Timoschenko gibt es eher eine andere Aufgabe.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Nataliyafrank
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 14:10
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium/Donezk/Kramatorsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#16 Beitrag von Nataliyafrank » Freitag 11. April 2014, 14:11

Wir Denken es müsste ein guter Moderator sein der zwischen allen Parteien vermitteln kann und das Volk einbezieht wir werden da keine Namen nennen da wir das aus der Ferne nicht beurteilen können. Das große Problem ist das gerade die Babuschkas wie unsere, die sich nichts unter der neuen Politik vorstellen kann. Aber das wäre z.b. die Aufgabe eines guten Präsidenten. Am Anfang meinte sie es wäre doch wieder schön den Bonus zu bekommen wie bei der letzten Wahl. ( 1000 Hrywnja der J.Partei ) das heißt es müsste ein zweiter Mann her der im Hintergrund aufräumt und entflechtet. Also es sollten Leute sein die ohne Vorbelastung sind und Teamplayer sein sollten.
lg.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Lara
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 278
Registriert: Dienstag 1. April 2014, 09:51
Wohnort: Kiew/Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 337 Mal
Ukraine

Re: Präsidentschaftswahlen Mai 2014 - Wer sollte Janukowitsch nachfolgen?

#17 Beitrag von Lara » Montag 14. April 2014, 09:17

Die meisten Freunde und Bekannte, die ich gestern in Kiew gesprochen habe, sind für Poroschenko.
Freundliche Grüße
Lara

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag