WirtschaftPremier Asarow: Trilaterales Konsortium wäre einzige Lösung des Gasproblems

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Wirtschaft
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10984
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1956 Mal
Ukraine

Premier Asarow: Trilaterales Konsortium wäre einzige Lösung des Gasproblems

#1 Beitrag von Handrij » Freitag 20. Januar 2012, 19:28

Die Gründung eines trilateralen Konsortiums zur Verwaltung des Gastransportsystems der Ukraine unter Beteiligung der EU und Russlands wäre wohl die einzige Lösung des Gasproblems, so der ukrainische Regierungschef Nikolai Asarow am Freitag auf einer Pressekonferenz in Kiew.
Mehr bei RIA Nowosti

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Premier Asarow: Trilaterales Konsortium wäre einzige Lösung des Gasproblems

#2 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Freitag 20. Januar 2012, 22:32

Brüderlich betrogen und schwesterlich beschi... .

Oder doch nur Kleinrussland? So wie man sich gibt wird man behandelt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 712
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
Wohnort: auch mal -legal- auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1273 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Deutschland

Re: Premier Asarow: Trilaterales Konsortium wäre einzige Lösung des Gasproblems

#3 Beitrag von telzer » Samstag 21. Januar 2012, 16:38

Ein Fortschritt ist die Aussicht auf ein Gutachten des GTS, vielleicht bewegt sich dann auch die EU in die richtige Richtung
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Premier Asarow: Trilaterales Konsortium wäre einzige Lösung des Gasproblems

#4 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Sonntag 22. Januar 2012, 22:11

Weißt Du wen Gas-Gerd wie begast hat?
Ich denke das System Schröder gerät wegen der Wulff-Konkurrenz zu unrecht ins Hintertreffen. Der Gerd wird sein Gas schon einigen schön schmackhaft machen.
Aber wer ist dann schuld wenn Russland am Gashahn dreht, wenn ihnen auch die UA-Leitungen gehören. Deutschland soll sich mit seinen Einsparprogrammen beeilen.
Dann kommt der Gaskrieg zwischen der EU, respektive Deutschland und Gasprom.
Es sei den Gasprom hat den Rest Deutschlands auch so gekauft wie einige Gasversorger.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag