PolitikPressefreiheit in der Ukraine: Überwachung statt Quellenschutz

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9575
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1872 Mal
Ukraine

Pressefreiheit in der Ukraine: Überwachung statt Quellenschutz

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 3. Oktober 2018, 11:31

In der Ukraine gelten die meisten Parlamentsabgeordneten als korrupt, das gleiche gilt für Verwaltungsbeamte und Richter. Ohne unabhängig recherchierende Medien gäbe es kaum eine Kontrolle der regierenden Oligarchen. Deshalb sorgt eine Maßnahme der Generalstaatsanwaltschaft gegen zwei Journalistinnen landesweit für Empörung.
Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Alex7734
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 111
Registriert: Freitag 1. August 2014, 17:18
    Windows 7 Internet Explorer
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Re: Pressefreiheit in der Ukraine: Überwachung statt Quellenschutz

#2 Beitrag von Alex7734 » Montag 8. Oktober 2018, 17:28

dass zwei Regierungskritische Sender 112 und newsone bald geschlossen werden wird aber wahrscheinlich keiner in einer deutschen Zeitung schreiben, es sind ja die falschen Sender.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9575
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1872 Mal
Ukraine

Re: Pressefreiheit in der Ukraine: Überwachung statt Quellenschutz

#3 Beitrag von Handrij » Dienstag 9. Oktober 2018, 12:50

Bis jetzt ist bis auf viel Getöse nichts passiert ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Alex7734
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 111
Registriert: Freitag 1. August 2014, 17:18
    Windows 7 Internet Explorer
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Re: Pressefreiheit in der Ukraine: Überwachung statt Quellenschutz

#4 Beitrag von Alex7734 » Dienstag 9. Oktober 2018, 14:12

wenn man so will ist der Journalistin auch nichts passiert, die abgehört wurde. Aber trotzdem kam sie in eine deutsche Zeitung.

Und ob man Druck auf freie Medien als Getöse abstempeln sollte, weiß ich nicht. Ich denke nicht, dass Deputaten sich hin stellen sollten und Lügen über diese Sender verbreiten sollten. Aber naja, es sind ja falsche Medien, also wieso sollte man da keinen Druck ausüben.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9575
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1872 Mal
Ukraine

Re: Pressefreiheit in der Ukraine: Überwachung statt Quellenschutz

#5 Beitrag von Handrij » Dienstag 9. Oktober 2018, 14:16

Deutschlandfunk ist keine Zeitung :-D ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Alex7734
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 111
Registriert: Freitag 1. August 2014, 17:18
    Windows 7 Internet Explorer
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Re: Pressefreiheit in der Ukraine: Überwachung statt Quellenschutz

#6 Beitrag von Alex7734 » Dienstag 9. Oktober 2018, 14:34

oh...ich entschuldige mich. hast mich an einem Fake ertappt.
aber wenn's das einzige ist was dich gestört hat kann ich mit leben

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema