Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDie Privatisierung hat dem Haushalt bereits mehr als 5 Mrd. UAH - die Hälfte des jährlichen Plans - gebracht - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 40 Mal
Ukraine

Die Privatisierung hat dem Haushalt bereits mehr als 5 Mrd. UAH - die Hälfte des jährlichen Plans - gebracht - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Montag 7. Mai 2012, 16:16

UkrInform
Kiew, den 7. Mai /UKRINFORM/. Zum Stand vom 7. Mai 2012 betrugen die Budgetmittel von der Privatisierung 5,05 Mrd. UAH.
Darüber informiert der Pressedienst des staatlichen Vermögensfonds der Ukraine.
"Die Höhe der Mittel, die die Privatisierung dem Staat gebracht hat, belief sich auf mehr als 5 Mrd. UAH, nämlich 5,05 Milliarden UAH. Das ist mehr als die Hälfte der Mittel von Privatisierung geplant für das Jahr. Der Jahresplan beträgt 10 Mrd. UAH", - heißt es in der Nachricht.
Es sollte daran erinnert werden, im ersten Quartal 2012 hat der staatliche Vermögensfonds 4 Milliarden Hrywnja von der Privatisierung dem Staatshaushalt zugeführt.
Für das ganze Jahr 2011 beliefen sich die Einnahmen für den Staatshaushalt von der Privatisierung auf 11,5 Mrd. UAH.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema