Hilfe und Rat | Problem der Ukrainischen Steuerbehoerde mit dem englischen.....

Ein Rat oder konkrete Hilfe benötigt? Das ist das richtige Forum dafür .... Hier ist die Ukraineauskunft.
Forumsregeln
Ein Rat oder konkrete Hilfe benötigt? Das ist das richtige Forum dafür .... Hier ist die Ukraineauskunft.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Problem der Ukrainischen Steuerbehoerde mit dem englischen.....

#1 Beitragvon hamburg » Sonntag 29. August 2010, 12:48

Habe ein Begleitschreiben in englisch und die Formulare der deutschen Steuerbehoerde EU/EWR in russisch der Staatlichen Steuerbehoerde in Simferopol/Ukraine per Post gesendet.



Nach einem Monat kam der Brief mit dem Vermerk.: Empfaenger unbekannt, zurueck !



Habe darufhin das Deutsche Konsulat in Kiew, Frau Korol gebeten die Adresse zu ueberpruefen.

Frau Korol hat dann mit der Steuerbehoerde telefoniert und die Sachbearbeiterin dort sagte dann.: Ja, ein Brief waere dort angekommen, sie auch diesen Brief geoeffnet hatten, aber es war alles auf deutsch. Also sind sie der englischen Sprache dort nicht maechtig !

Traurig fuer die Steuerbehoerde in Simferopol , da Simferopol international arbeitet !



So die Sachbearbeiterin.: Ich moechte alles – auch die Anschrift – auf russisch schreiben und erneut an die Steuerbehoerde den Brief senden denn dann bekomme ich auch eine Antwort.



Nun mein Problem.: Hier in Thailand wo ich momentan lebe, gibt es keinen Dolmetscher der mir den Brief und die Unterlagen in russisch uebersetzen kann . Vielleicht im 1.200 km entfernten Bangkok aber habe im Internet auch dort keinen Dolmetscher fuer russisch, gefunden habe.

Nun muss ich ueber Google alles von deutsch auf russisch – was nicht genau den Inhalt entsprechen wird und sehr ungenau ist – uebersetzen.

[b Wer kann mir helfen und mir die Anschrift der Steuerbehoerde in Kiew mitteilen ? Muss es jetzt auf diesem Weg versuchen ansonsten muss ich als Rentner ueber 2 Monatsrenten dem Deutschen Finanzamt zahlen da ich "angeblich seitens des Finanzamtes" nicht nachweisen kann, dass ich auch in der Ukraine nicht gearbeitet habe (Idiotisch)

Fuer Ihre Bemuehungen vielen Dank im Voraus,

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8854
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Re: Problem der Ukrainischen Steuerbehoerde mit dem englischen.....

#2 Beitragvon Handrij » Sonntag 29. August 2010, 14:12

Englische Infoseiten findest du hier:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Die Hauptpostadresse ist diese:
Ukraine
04655
Kyiv – 53,
Lvivska Square 8
State Tax Administration

oder auf Ukrainisch:
Ukraine
04655
м. Київ-53
Львівська пл. 8
Державна податкова адміністрація України

Ehrlich gesagt glaube ich aber nicht, dass man dir da weiterhilft, da Thailand ja schon nicht gerade um die Ecke liegt und somit die Möglichkeit, dass du vorbeikommst und Ärger machst eine geringe ist.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Problem der Ukrainischen Steuerbehoerde mit dem englischen.....

#3 Beitragvon hamburg » Sonntag 29. August 2010, 16:03

[smilie=ukr_prapor] Danke fuer deine Hilfe....
Da irren sich aber - wenn es so sein sollte - die Ukrainer !!
Wenn es darauf ankommen sollte fliege ich nach Kiew und mach dampf....
Aber die Ukraine ist ein wunderschoenes Land nur eines hat mich auf der Krim geaergert.: Es wird im Sommer von den Russen beherrscht wie die Deutschen = Mallorca.

Nochmals Danke.
Gruss Dirk

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5189
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 5171 Mal
Danksagung erhalten: 2741 Mal
Ukraine

Re: Problem der Ukrainischen Steuerbehoerde mit dem englischen.....

#4 Beitragvon Sonnenblume » Sonntag 29. August 2010, 19:50

hamburg hat geschrieben:Da irren sich aber - wenn es so sein sollte - die Ukrainer !!
Wenn es darauf ankommen sollte fliege ich nach Kiew und mach dampf...."


Selten so gelacht! Sie waren wohl nicht lange in der Ukraine oder hatten nie mit Behörden da zu tun?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Problem der Ukrainischen Steuerbehoerde mit dem englischen.....

#5 Beitragvon hamburg » Montag 30. August 2010, 11:16

[smilie=nhl_checking.gif]
Ich war 2 Jahre in der Ukraine und hatte Gott sei Dank nichts mit den Behoerden zu tun gehabt.
\Aber lache ruhig weiter denn ich weiss, dass ich das berkomme was ich haben will . Aber nochmals vielen Dank fuer die Adresse.

Uebrigens wird der Brief und die Unterlagen bereits uebersetzt und zwar von der Universitaet in Simferopol.
Viel mir spaeter ein, dass ich dort einen Lehrer kenne.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Hilfe und Rat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste