Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Das Programm der humanitären Entwicklung der Ukraine wird in naher Zukunft erörtert werden – Wiktor Janukowytsch - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Das Programm der humanitären Entwicklung der Ukraine wird in naher Zukunft erörtert werden – Wiktor Janukowytsch - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 21. März 2012, 19:15

UkrInform

Kiew, den 21. März /UKRINFORM/. Das durch die Spezialisten der Nationalen Akademie der Wissenschaften der Ukraine vorbereitete Projekt des Programms der humanitären Entwicklung der Ukraine wird in naher Zukunft behandelt werden.



Davon hat der Präsident Wiktor Janukowytsch während des Treffens mit den Leitern der Kirchen und religiösen Organisationen angekündigt, - informiert der Pressedienst des Staatsoberhauptes.



Er lud die Vertreter des allukrainischen Rates der Kirchen und religiösen Organisationen ein, sich zur Erörterung dieses Dokuments anzuschließen.



Wiktor Janukowytsch äußerte die Überzeugung, dass eine gehörige Stelle im Programm der spirituellen Entwicklung der Ukraine zugewendet werden sollte.



"Gemäß der Verfassung ist die Kirche vom Staat getrennt, aber im Großen und Ganzen haben wir ein Ziel - die Schaffung der Lebensbedingungen für die Menschen und der Aufbau eines starken Staates", - fasste der Präsident zusammen.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste