Vermischtes | Prostituierte in der Ukraine Im Land der roten Regenschirme

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien aus allen anderen Bereichen ....
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8854
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Prostituierte in der Ukraine Im Land der roten Regenschirme

#1 Beitragvon Handrij » Donnerstag 14. Juni 2012, 14:19

Vor der Fußball-EM wurde ein Ansturm von Sex-Touristen in der Ukraine befürchtet. Aber offenbar war das nur Panikmache - die das Leben der Prostituierten nun noch schwerer machen wird.

Weil Elena Tsukerman nicht nur ein schönes Mädchen war, sondern auch einen scharfen Verstand besaß, gelang es den Milizionären nur zwei Mal, sie zu vergewaltigen. Vielleicht lag es auch einfach nur daran, dass sie schnell rennen konnte. Aber es half, dass sie rasch begriff, und eines der ersten Dinge, die sie lernte, wenn sie morgens mit der Metro zur Shuliavs’ka Station im Westen von Kiew fuhr und dann die achtspurige Schnellstraße Richtung Stadtzentrum entlangschlenderte: Trage niemals hohe Schuhe, denn darin kannst du nicht weglaufen. Sie lernte auch, niemals kurze Röcke zu tragen und niemals stehenzubleiben, sondern auszusehen wie ein ganz normales Mädchen, das spazieren ging. Und nicht wie das, was Elena Tsukerman damals war: eine drogensüchtige Prostituierte auf der Suche nach dem nächsten Kunden.


Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Vermischtes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste