Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Psychologen prüften die Schaffner der zweistöckigen Hochgeschwindigkeitszüge "Škoda" - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Die Psychologen prüften die Schaffner der zweistöckigen Hochgeschwindigkeitszüge "Škoda" - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Freitag 27. April 2012, 11:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 27. April /UKRINFORM/. Im Charkiwer Zentrum der Berufsausbildung der Südeisenbahn ist die Ausbildung der zweiten Gruppe der Arbeiter der Zugbrigaden zu Ende gegangen, die die Passagiere des neuen zweistöckigen Hochgeschwindigkeitszuges " Škoda " bedienen werden.


Darüber wurde es dem UKRINFORM-Korrespondenten im Pressedienst der Südeisenbahn mitgeteilt.


«Außer dem Alters- und Ausbildungszensus, wurden die Ergebnisse der psychologischen Prüfung bei der Auswahl der zukünftigen Arbeiter der Zugbrigaden berücksichtigt. Die professionellen Psychologen benutzten einige sozialpsychologische Methodiken, einschließlich 16-Persönlichkeits-Faktoren von Raymond Cattell, das Niveau der subjektiven Kontrolle von Julian Rotter, die Bestimmung des Niveaus der Toleranz, die Motivation zur Karriere und andere», - wurde es im Pressedienst bemerkt.


Der Vorteil wurde den toleranten, emotional standfesten Menschen gegeben, die das entsprechende Niveau der moralisch-normativen Charakteristiken haben. Die Ausbildung der Schaffner und der Vorgesetzten der Züge wurde nach dem 72-stündigen Programm durchgeführt. Die meiste Zeit wurde dem Studium der Ausstattung des Hochgeschwindigkeitszuges "Škoda" des Modells FJ 675 und den Besonderheiten seines Betriebes, sowie den Fächern " Geschäftliche Ethik und Kultur der Bedienung der Passagiere", "Fremdsprache" gewidmet.


Nach dem Abschluss der Kurse haben die Zuhörer die differenzierte Vorprüfung abgelegt.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste