PolitikPutin fürchtet die Demokratisierung der Ukraine

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9373
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 1863 Mal

Putin fürchtet die Demokratisierung der Ukraine

#1 Beitrag von Handrij » Dienstag 1. März 2011, 21:24

Die Ukraine kehrt in die Vergangenheit zurück: Präsident Viktor Janukowytsch erweckt die alten Dämonen Korruption und Repression. Putin freut das.

Wie funktionieren Demokraturen? Warum funktionieren sie so lange? Und wann kommt der Zeitpunkt, an dem sie plötzlich implodieren? Die Vorgänge in der arabischen Welt sind ein Anlass, über diese Fragen nachzudenken, die Lage bei den östlichen Nachbarn ein anderer. Wie kommen wir den Antworten näher?


Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

paracelsus
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 576
Registriert: Dienstag 14. April 2009, 13:04
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1280x768
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Putin fürchtet die Demokratisierung der Ukraine

#2 Beitrag von paracelsus » Mittwoch 2. März 2011, 15:44

ROFL Der Artikel muss doch Comedy sein, oder.........?

Ich hatte jedenfalls Tränen in den Augen.... vom Lachen.

Die Burda-Gruppe legt aber wirklich Qualitätszeitschriften en mas auf :o
Dosis sola facit venenum (Allein die Dosis macht das Gift).
Die es gut meinen, das sind die schlimmsten.
Paracelsus (Philippus Aureolus Theophrastus Bombast von Hohenheim) 1493 - 1541

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5208
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 5210 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal

Re: Putin fürchtet die Demokratisierung der Ukraine

#3 Beitrag von Sonnenblume » Mittwoch 2. März 2011, 16:17

paracelsus hat geschrieben:ROFL Der Artikel muss doch Comedy sein, oder.........?

Ich hatte jedenfalls Tränen in den Augen.... vom Lachen.

Die Burda-Gruppe legt aber wirklich Qualitätszeitschriften en mas auf :o

Besonders lustig fand ich die Bemerkung:
"Am Mittwoch besucht Außenminister Guido Westerwelle Kiew. Er sollte aktiv werden und dafür sorgen, dass Berlin die Visagebühren nach und nach abschafft. "

Berlin soll die Visagebühren abschaffen? Was mache ich dann, wenn ich nur ein Visum brauche? Muß ich dann 2 beantragen, damit es kostenlos wird? Schlimm, wenn nicht mal Journalisten Einzahl und Mehrzahl auseinander halten können.
Und überhaupt, wieso muß der nach KIEW, um Visumgebühren in BERLIN abzuschaffen?
Guttenberg hat wenigsten kopiert, wenn er was nicht selber konnte...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema