Stimme RusslandsRechter Sektor droht mit Sturm auf Kiew: Ukraine kann Nationalgarde nicht mehr kontrollieren - SR

Automatisch integrierte Meldungen des staatlichen russischen Radiosenders "Stimme Russlands" zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-SR
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:17
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Russland

Rechter Sektor droht mit Sturm auf Kiew: Ukraine kann Nationalgarde nicht mehr kontrollieren - SR

#1 Beitrag von RSS-Bot-SR » Montag 18. August 2014, 19:15

Am Wochenende forderte der Rechte Sektor der Ukraine das Innenministerium auf, seine Ordnung wiederherzustellen. Dabei wurde ein Ultimatum von 48 Stunden gesetzt, um bei Lwow gefangen genommene Kämpfer wieder freizulassen. Außerdem solle der stellvertretende Innenminister der Ukraine zurück treten. Sollte dies nicht erfolgen, würde es einen Marsch auf Kiew geben. Man wolle seinen Einsatz in der Region Donezk unverzüglich aufgeben um ihn in Kiew weiter fortzusetzen, so die Drohung der Rechten. Als Folge des Ultimatums begann der Innenminister der Ukraine damit seinen Stellvertreter aus dem Amt zu jagen.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag