Stimme Russlands„Rechter Sektor“ vs. Innenministerium der Ukraine: Ultimatum ist gescheitert - SR

Automatisch integrierte Meldungen des staatlichen russischen Radiosenders "Stimme Russlands" zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-SR
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:17
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Russland

„Rechter Sektor“ vs. Innenministerium der Ukraine: Ultimatum ist gescheitert - SR

#1 Beitrag von RSS-Bot-SR » Montag 18. August 2014, 17:15

Der „Rechte Sektor“ wird in Kiew doch nicht kämpfen. Dmitri Jarosch, Anführer der ukrainischen Ultranationalisten meint, dass die Regierung einige seiner Forderungen, wie etwa die Befreiung der verhafteten Kämpfer, erfüllt hat. Seine Soldaten werden also im Südosten der Ukraine weiter kämpfen. Eine weitere Forderung des am Vortag gestellten Ultimatums sieht die Absetzung des stellvertretenden Innenministers Jewdokimow vor. Das Gesuch wird bereits behandelt.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag