Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDie Regierung hat den Haushaltsentwurf für das Jahr 2012 genehmigt - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Die Regierung hat den Haushaltsentwurf für das Jahr 2012 genehmigt - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Donnerstag 22. Dezember 2011, 10:15

UkrInform
Kiew, den 22. Dezember /UKRINFORM/. Das Ministerkabinett hat am Mittwoch auf der außerordentlichen Sitzung den Staatshaushaltentwurf der Ukraine für 2012 genehmigt. Das teilte der UKRINFORM-Korrespondent mit.

Im genehmigten Budgetentwurf hat die Regierung die Prognose von Einnahmen des zusammengestellten Haushalts für 4,2 Milliarden UAH bis auf 424 Milliarden Hryvna (1 USA $ - 7.99 UAH) gesenkt. Laut des Finanzministers Fedir Jaroshenko geschah das durch die Reduzierung der Plankennziffer der Einkommensteuer für natürliche Personen, Verbrauchsteuern und Mehrwertsteuer.

Die Staatsbudgeteinkommen verringerten sich für 2,4 Mrd. und betragen 332 Mrd. UAH und für lokale Haushalte für 1,8 Mrd. bis auf 92,6 Mrd. UAH.

Zur gleichen Zeit werden die Ausgaben des zusammengestellten Budgets 2012 461,7 Mrd. UAH betragen.

Im Vergleich zum Budget 2011 werden die Staatshaushaltsausgaben für 35 Milliarden UAH erhöht werden.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag