Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Regierung sucht nach neuen Formen der Kommunikation für die Verdeutlichung der laufenden Reformen – Premierminister Asarov - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die Regierung sucht nach neuen Formen der Kommunikation für die Verdeutlichung der laufenden Reformen – Premierminister Asarov - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Dienstag 4. Oktober 2011, 21:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 4. Oktober /UKRINFORM/. Die Regierung sucht nach neuen Formen der Kommunikation, um der Gesellschaft den Sinn der laufenden Reformen zu erläutern. Das hat der ukrainische Ministerpräsident Mykola Asarow während der Gespräche mit den Bloggern, die jetzt in Kiew stattfindet, bekannt gegeben.


"Die Regierung sucht nach neuen Formen der Kommunikation, um der Gesellschaft den Sinn der laufenden Reformen zu erläutern. Dies ist besonders aktuell in der Zeit der Reformierung der Gesellschaft", - betonte Herr Asarow.


Er stellte insbesondere fest, dass der Regierung völlig gerecht über den Mangel an Kommunikation mit der Gesellschaft vorgeworfen wird. Wie der Premierminister weiter erklärte, hat die Staatsgewalt eine umfassende Verdeutlichung der Rentenreform durchgeführt, aber das Volk blieb mit dem Gefühl, dass die Reform mit ihm nicht abgestimmt wurde. „Wie konnte das zustande kommen?" - fragte Mykola Asarow.


Gleichzeitig hob er hervor, dass im Zusammenhang mit der Kritik der mangelnden Handlungen der Regierung, bleibt das Gefühl, dass alles falsch gemacht wird. "Steuerreform, Rentenreform und Landreform sind schlecht. Gut. Und wie würdet ihr das tun? Bringt uns dann auf einen Gedanken!" – fügte der Premier hinzu. „Allerdings bekommt man außer der Kritik keine konstruktive Vorschläge für die Reformen“, – sagte der Regierungsleiter.


Das Gleiche sagte Mykola Asarow zur Gesundheitsreform: "Das Gesundheitssystem in der Ukraine ist absolut uneffektiv. Aber sobald wir beginnen, etwas zu verändern, dann stoßen wir auf die Flut von Kritik. Aber wenn wir nichts tun, wird sich nichts ändern".


Der Premierminister betonte, dass die Exekutive bei der Durchführung der Reformen vorhat, die Bilanz der Stabilität aufrechtzuerhalten.


Seinen Worten zufolge gab die vor einem Jahr durchgeführte Steuerreform das positive Ergebnis.  


"Wir wollen eine Form der Kommunikation finden. Deshalb verbringe ich die Zeit auf Facebook und ich bin mit einem guten Dutzend interessanter Vorschläge zufrieden. Über sie kann man nachdenken“, - kommentierte der ukrainische Premierminister die Ergebnisse der Kommunikation mit den Besuchern seiner persönlichen Seite auf Facebook. 



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste