Berichte und ReisetippsReise mit Auto über Lemberg

Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....
Forumsregeln
Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Thueringer
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung:

Reise mit Auto über Lemberg

#1 Beitrag von Thueringer » Dienstag 5. März 2013, 09:14

Guten Tag
Ich werde diese Woche das erste mal in die Ukraine fahren zu einem Besuch, A4 über Lemberg.Was muß ich beachten an der Grenze?Paß, grüne Karte ist klar.Ich habe von einer Zollerklärung für das Auto gelesen; was hat es damit auf sich?
Ich will damit nur fahren, nicht verkaufen.Was ist eine Spur für EU- Bürger?
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Wenn wer am Donnerstag mitgenommen werden möchte(Leipzig-Lemberg-Uman), kann sich bei mir melden(Nichtraucher)
EInen schönen Tag noch!

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1231
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal
Ukraine

Re: Reise mit Auto über Lemberg

#2 Beitrag von lev » Dienstag 5. März 2013, 19:57

Thueringer hat geschrieben:Guten Tag
Ich werde diese Woche das erste mal in die Ukraine fahren zu einem Besuch, A4 über Lemberg.Was muß ich beachten an der Grenze?Paß, grüne Karte ist klar.Ich habe von einer Zollerklärung für das Auto gelesen; was hat es damit auf sich?
Ich will damit nur fahren, nicht verkaufen.Was ist eine Spur für EU- Bürger?
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Wenn wer am Donnerstag mitgenommen werden möchte(Leipzig-Lemberg-Uman), kann sich bei mir melden(Nichtraucher)
EInen schönen Tag noch!
Hallo Thueringer,
an der Grenze gibt es nicht viel zu beachten. Gut ist es, wenn der PKW auf dich zugelassen ist, da immer wieder versucht wird, eine Vollmacht vom Halter zu verlangen (ist gesetzlich wohl nicht mehr notwendig).
Ich fahre immer über den Grenzübergang Korczowa und die Einreise in die UA ist kein Problem (ca. eine Stunde im Schnitt)
http://de.wikipedia.org/wiki/Autostrada_A4_%28Polen%29
Bei den Polen sind zwei Spuren, eine für Händler und die was zu verzollen haben und die andere die grüne ist für die, die nichts zu verzollen haben.
Bis Lemberg ist die Straße in einem guten Zustand, weiter kenne ich sie nicht.

Gute Fahrt
Gruß lev

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Reise mit Auto über Lemberg

#3 Beitrag von Optimist » Mittwoch 6. März 2013, 19:16

Ja es gibt eine Spur für die EU. Ich kenne das nur bei der Ausreise aus der Ukraine, am polnischen Grenzübergang kann man sich da einreihen, sofern man einen "europäischen" Pass besitzt, das Kennzeichen des Fahrzeuges ist dabei egal.
Wirklich nur das im Fahrzeug haben, was man einführen darf. Kann auch passieren, dass man nach dem Grund und dem Ziel der Reise gefragt wird. Es gibt auch englisch geschultes Personal, ist mir bei den letzten Reisen aufgefallen, auch auf ukrainischer Seite.
Immer ruhig bleiben und die Handzeichen der Beamten befolgen.
So sollte es eigentlich keine Probleme geben!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Thueringer
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Reise mit Auto über Lemberg

#4 Beitrag von Thueringer » Dienstag 12. März 2013, 14:40

Bin wieder zurück, ohne Probleme.Straßenzustand in Lviv und Kiev-Uman, kein Kommentar.Bin auf Anraten eines Tankwartes nicht über Tarnipol, sondern über Kiew nach Uman gefahren.Die Zebrastreifen auf der Autobahn sind sehr gewöhnungsbedürftig.Aber der Verkehr...
Gut, daß ich Fahrschule in Paris gehabt habe.
Aber die Menschen und auch die Miliz(konnte leider kein Deutsch lesen aus Paß für Protokoll, schickten mich weiter) sind sehr nett.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10390
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

Re: Reise mit Auto über Lemberg

#5 Beitrag von Handrij » Dienstag 12. März 2013, 15:03

nur als Hinweis: die großen Fernverkehrsstraßen mögen zwar zweispurig sein, doch sind es keine Autobahnen :-)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1231
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal
Ukraine

Re: Reise mit Auto über Lemberg

#6 Beitrag von lev » Montag 29. Februar 2016, 19:53

Die Lviv´er Ringstraße M-10 (E-40), soll nach endlos langen Reparaturarbeiten an einer Brücke, nun wieder befahrbar sein. :-)

LG lev

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Mawi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 107
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 17:02
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1200
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Deutschland

Re: Reise mit Auto über Lemberg

#7 Beitrag von Mawi » Montag 29. Februar 2016, 20:26

lev hat geschrieben:Die Lviv´er Ringstraße M-10 (E-40), soll nach endlos langen Reparaturarbeiten an einer Brücke, nun wieder befahrbar sein. :-)

LG lev
Stimmt. Bin vor drei Wochen dort gefahren mit einem Hilfstransport auf dem Weg nach Ternopil.

Matthias

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1231
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal
Ukraine

Re: Reise mit Auto über Lemberg

#8 Beitrag von lev » Montag 29. Februar 2016, 20:57

Mawi hat geschrieben:
lev hat geschrieben:Die Lviv´er Ringstraße M-10 (E-40), soll nach endlos langen Reparaturarbeiten an einer Brücke, nun wieder befahrbar sein. :-)

LG lev
Stimmt. Bin vor drei Wochen dort gefahren mit einem Hilfstransport auf dem Weg nach Ternopil.

Matthias
Oh, das trifft sich gut Matthias. Meine Frau, möchte dieses Jahr ihre Cousinen in Terebovlya (ca.30 km südlich von Ternopil) besuchen. Ich habe mich bisher geweigert, da die Straßen von Lviv bis Ternopil in einem extrem schlechten Zustand sein sollen. Vorallem die H 02, aber auch die südliche M 12 sollen reine Löcherpisten sein. Ich habe keinen SUV, sondern ein Wohnmobil und da kann so eine Strecke, schon eine arge Belastung für Mensch und Maschine sein.
Welche Strecke seit ihr gefahren und wie ist der aktuelle Zustand ?

LG lev

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Mawi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 107
Registriert: Dienstag 25. August 2015, 17:02
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1200
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Deutschland

Re: Reise mit Auto über Lemberg

#9 Beitrag von Mawi » Montag 29. Februar 2016, 23:55

Ich bin über Krakovetz eingereist und auf der M 10 nach Lviv.
Dort auf dem südlichen Ri8ng Lviv umfahren, manche Navis zeigen auch die nördliche Route, aber das ist wohl etwas länger.
Dann auf dem Ring weiter bis zur H02 und die dann bis Ternopil.

Der südliche Ring ist teilweise erneuert und kann normal befahren werden.
Den schlimmsten Zustand der H02 kenne ich nicht, im letzten Frühjahr bin wegen der zahlreichen Warnungen länger auf dem Ring geblieben und auf der M06 in Richtung Dubno und dann irgendwann quer Richtung Osten zur M06.

Große Abschnitte der H02 sind repariert, manche sehr gut, manche nur geflickt, aber zumeist recht gut.
Es gibt ca. zwei Bereiche, die sind nicht mehr extrem löchrig, aber mit Vorsicht auch mit Wohnmobil gut befahrbar.
Ich sehe keinen Grund die H02 wegen eines Wohnmobils zu meiden.
Alternativ könnte man nach Rogatin, die Straße ist inzwischen gut, die bin ich zuletzt Ende Oktober gefahren und dann nach Terebovlya. Wie das Stück von Rogatin nach Terebovlya (M12) ist weiß ich nicht. Bin ich noch nie gefahren.

Gute Fahrt schon Mal.

Matthias

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1231
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal
Ukraine

Re: Reise mit Auto über Lemberg

#10 Beitrag von lev » Dienstag 1. März 2016, 11:58

Mich hatten solche Bilder bisher von einer Fahrt nach Terebovlya abgehalten.
https://www.youtube.com/watch?v=Slwa3T36MsU
https://www.youtube.com/watch?v=MOXx92T9t0Q
Bin im Herbst 2014 in den Karpaten einige Horrorstrecken gefahren und daher vorsichtiger geworden.
http://forum.ukraine-nachrichten.de/rei ... 60262.html

LG lev

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Quappe
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: Reise mit Auto über Lemberg

#11 Beitrag von Quappe » Montag 20. Juni 2016, 10:25

Hallo,
ich fahre demnächst in die Ukraine (Kiew). Dieses Mal möchten wir den Grenzübergang "Korczowa" passieren. Kann mir jemand vielleicht sagen, welche Uhrzeit am besten wäre? Letztes mal sind wir bei Chelm rüber gefahren und das hat uns ca. 3 Std. Zeit gekostet.
Grüße Petra

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10390
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

Re: Reise mit Auto über Lemberg

#12 Beitrag von Handrij » Montag 20. Juni 2016, 11:16

Hallo Petra,
das kann unterschiedlich ausfallen. Viele Tipps findest du hier in diesem Thema:
welchem-grenz%C3%BCbergang-zwischen-pol ... t1126.html

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

leeker
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 00:55
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 2560x1440
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

Reise mit Auto über Lemberg nach Moldawien

#13 Beitrag von leeker » Dienstag 25. Oktober 2016, 22:15

Ich bin in der Zeit 17.10.-22.10.2016 in Korczowa über die Grenze gefahren. In der Mittagaszeit war hat es nur ca. 1 Stunde über die grüne Spur gedauert. Die Straße nach Lemberg ist gut befahrbar. Danach bin ich den Ring um Lemberg bis zur Abzweigung M06/E471 gefahren. Der Weg war gut. In einem Geschäftszentrum konnten wir noch kostenlos die Toiletten benutzen. An der M06/E471 habe ich Vpower Shell getankt. Der Tankwart berichtete, dass man auf der Strecke Richtung Stryj bis zu 150 km/h fahren darf. Das ging auch ganz gut. Von Stryj bin ich die H10 über Iwano-Frankiwsk nach Czernowitz gefahren. Die Straße ist überwiegend neu geteert, nur noch nicht markiert. Dort konnte man auch über 100 km/h fahren. Die Hauptstraßen in Czernowitz sind zum großen Teil Kopfsteinspflaster-Straßen und stark gewöhnungsbedürftig. Dort haben wir gut für ca. 25 € inkl. Frühstücksbuffet übernachtet. Die H10 von Czernowitz zum Grenzübergang Mamalyha (UKRAINE/MOLDAWIEN) ist nicht renoviert und läßt sich nicht so schnell befahren. Der Umweltgebührenpreis für 7 Tage für Autos in Moldawien war 88 Lei (ca. 4 €). Man bekommt eine Paper-Quittung und keine Plakette! In Moldawien geht es dann auf der M14 wieder. Auf dem Rückweg bin ich von Edinet nach Ternopil nachrangige Straßen von unterschiedlicher Qualität gefahren . Der Grenzübergang bei Briceni wurde schneller passiert als der in Mamalyha. Die H02 Ternopil nach Lviv ist auch teilweise neu geteert.
Der Grenzübergang Korcowa war am Freitag, 21.10.2016 nachmittags voll. Ich stand 1,6 km vor der Grenze. Daher habe ich den Grenzübergang Budomierz genommen. Dort stand ich auch über 3 Stunden aber weniger als in Korczowa. Es gibt dort auch eine gute Toilette. Wenn man von der Ukraine aus kommt, sollte man am Grenzübergang Budomierz die äußerst rechte Spur fahren, da sich dort die grüne Spur befindet/"nothing to declare" befindet. Eine rechtzeitige Beschilderung fehlt hier!!
Kurz bevor man in die eigentliche Grenzabfertigung kommt, bin ich auch eine "nothing to declare"-Spur gefahren. Dort sind wir aber zurückgeschickt worden mit der Begründung, dass die Ukraine nicht zur EU gehört. Ich vermute, dass das reine ukrainische Interessen sind, EU-Bürger nicht schneller über die Grenze zu lassen als ukrainische Bürger.
Andersherum von Polen in Richtung Ukraine gibt es am Grenzüberghang Korczowa eine grüne Spur für EU-Bürger, die nichts zu verzollen haben. Diese geht schneller. Dort können sich keine Ukrainer anstellen.
Man muss an der Grenze die Pässe und den KFZ-Schein abgeben und die grüne Versicherungskarte vorzeigen. Dort wird die Fahrgestellnummer verglichen. Man sollte also wissen, wo die Fahrgestellnummer zu finden ist!! Falls man nicht Eigentümer des Fahrzeugs ist, wird es schwieriger!
Fazit: Man kann jetzt wohl auch mit PKW über die Ukraine nach Moldawien fahren. Es ist ca. 300 km kürzer und billiger, weil Diesel nur ca. 0,75 €/l kostet, VPower Diesel nur 0,90 €/l.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • von Lemberg nach Donezk mit Auto oder Zug?
    von supersuper007 » Donnerstag 17. Mai 2012, 17:46 » in Berichte und Reisetipps
    4 Antworten
    1389 Zugriffe
    Letzter Beitrag von schmeichel
    Freitag 18. Mai 2012, 00:14
  • Beste Route von Lemberg nach Dnipropetrowsk mit dem Auto
    von secret007 » Mittwoch 20. Juni 2012, 14:06 » in Berichte und Reisetipps
    4 Antworten
    903 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Euro2012
    Mittwoch 11. Juli 2012, 17:52
  • Kurzfristige Reise und Hotel im Lemberg..
    von proshot » Samstag 6. September 2014, 19:42 » in Hilfe und Rat
    8 Antworten
    914 Zugriffe
    Letzter Beitrag von toto66
    Sonntag 7. September 2014, 06:34
  • Reise mit der Fähre
    von Piora » Freitag 17. Februar 2012, 14:30 » in Berichte und Reisetipps
    7 Antworten
    1010 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Piora
    Sonntag 19. Februar 2012, 19:20
  • Reise mit Fremd-Fahrzeug
    von arc01 » Freitag 19. Januar 2018, 22:08 » in Recht, Visa und Dokumente
    7 Antworten
    2493 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Scorpio
    Dienstag 25. Juni 2019, 20:19
  • Fahrt zum Spiel am 17.06 nach Lviv/Lemberg aus München über Dresden
    von Bolsen » Montag 11. Juni 2012, 22:03 » in Berichte und Reisetipps
    5 Antworten
    636 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sonnenblume
    Samstag 16. Juni 2012, 14:14
  • Mit dem Auto in die Ukraine
    von Werner » Donnerstag 10. September 2015, 22:53 » in Berichte und Reisetipps
    2 Antworten
    1067 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mavaho
    Sonntag 13. September 2015, 23:29
  • Mit eigenem Auto in die UA einreisen und dort an Verwandschaft verschenken, Probleme dabei?
    von Rainer-Meier » Montag 7. Dezember 2015, 19:52 » in Hilfe und Rat
    3 Antworten
    1003 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ahrens
    Mittwoch 9. Dezember 2015, 13:49
  • Mit dem Auto meines Vaters in die Ukraine
    von JuliJa » Mittwoch 27. Juni 2018, 19:42 » in Hilfe und Rat
    0 Antworten
    349 Zugriffe
    Letzter Beitrag von JuliJa
    Mittwoch 27. Juni 2018, 19:42