Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Rettungsdienstler haben bei der Taufe Jesu auf Kiewer Stränden Dienst zu halten - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Rettungsdienstler haben bei der Taufe Jesu auf Kiewer Stränden Dienst zu halten - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 18. Januar 2012, 14:15

UkrInform

Kiew, den 18. Januar /UKRINFORM/. Das Fest der Taufe Jesu sei in Kiew am 19. Januar gegen 12.00 Uhr auf der Uferstraße Obolonj sowie gegen 14.00 Uhr im Hydropark gefeiert zu werden.


Wie der Pressedienst der Kiewer Stadtverwaltung berichtet, die Mitarbeiter des Kommunaldienstes haben Sand auf den Stränden ausgewechselt, die Umkleidekabinen angestrichen und rekonstruiert.


 Dazu noch haben während des Festes der Taufe Jesu die Rettungsdienstler auf den Feierlichkeitsorten Dienst zu halten.


In der Orthodoxen Kirche gilt die Meinung, während der Taufe Jesu, d.h. von der Mitternacht bis zur Mitternacht, erhalte das Wasser Heileigenschaften und behalte sie das ganze Jahr lang. Es sei fähig körperliche und seelische Erkrankungen zu heilen. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste