Stimme RusslandsRotes Kreuz über die Ukraine: Verbrechen ohne Verjährungsfrist - SR

Automatisch integrierte Meldungen des staatlichen russischen Radiosenders "Stimme Russlands" zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-SR
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:17
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Russland

Rotes Kreuz über die Ukraine: Verbrechen ohne Verjährungsfrist - SR

#1 Beitrag von RSS-Bot-SR » Dienstag 5. August 2014, 19:15

Der Südosten der Ukraine, wo täglich friedliche Einwohner verletzt werden, braucht eine humanitäre Mission. Mit diesem Vorschlag wandte sich der russische Außenminister Sergej Lawrow an die OSZE, den Europarat, an das Internationale Komitee des Roten Kreuzes und an die Uno. Das Rote Kreuz hatte auch früher bereits inoffiziell anerkannt, dass in der Ukraine ein Krieg im Gange sei. Doch Kiew und seine westlichen Sponsoren reagierten darauf in keiner Weise: Das ist für sie nicht vorteilhaft.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag