Fotos, Videos und Musik ....Russische Terroristen in Kramatorsk, Gebiet Donezk

Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...
Forumsregeln
Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11646
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Russische Terroristen in Kramatorsk, Gebiet Donezk

#1 Beitrag von Handrij » Sonntag 13. April 2014, 19:53

In Kramatorsk sind zweifellos russische Spezialeinheiten bei der Besetzung des örtlichen Milizreviers gefilmt worden. Sie ließen sich nicht einmal durch Rufe, dass die örtliche Bevölkerung für die sogenannte "Donezker Volksrepublik" ist, abhalten. Russische Terroristen ....




Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Jensinski
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 799
Registriert: Sonntag 14. August 2011, 11:05
10
Wohnort: Sahunivka
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 2 Mal
Ukraine

Re: Russische Terroristen in Kramatorsk, Gebiet Donezk

#2 Beitrag von Jensinski » Sonntag 13. April 2014, 21:05

10 Handgranaten und Schluss.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Rudi
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Russische Terroristen in Kramatorsk, Gebiet Donezk

#3 Beitrag von Rudi » Sonntag 13. April 2014, 21:22

Jensinski hat geschrieben:10 Handgranaten und Schluss.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Russische Terroristen in Kramatorsk, Gebiet Donezk

#4 Beitrag von selfmade » Montag 14. April 2014, 01:08

Ich will keine Prinzipienreiterei betreiben, aber was war der Grund für die Verwaltungserstürmungen im Westen..., und was ist der Grund für die in diesen Tagen in der Ostukraine...?
Wie heißt es bekanntermaßen: Ehrlich währt am längsten.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Russische Terroristen in Kramatorsk, Gebiet Donezk

#5 Beitrag von Sonnenblume » Montag 14. April 2014, 02:15

selfmade hat geschrieben:Ich will keine Prinzipienreiterei betreiben, aber was war der Grund für die Verwaltungserstürmungen im Westen..., und was ist der Grund für die in diesen Tagen in der Ostukraine...?
Wie heißt es bekanntermaßen: Ehrlich währt am längsten.
Im Westen haben ukrainische Bürger aus Unzufriedenheit mit ihrer Regierung für Abhilfe sorgen wollen. Im Osten stürmen bis an die Zähne bewaffnete russische uni(n)formierte Truppen die Verwaltungen oder beschützen von Putinpropaganda aufgestachelte Bevölkerung, unter ihnen ukrainische und russische Tituschkis, die die Besetzung für sie übernehmen. Von der Bezahlung für die Aktionen rede ich da noch gar nicht.
Genau, ehrlich währt am längsten und was wahr ist, muss wahr bleiben.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Rebekka
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Russische Terroristen in Kramatorsk, Gebiet Donezk

#6 Beitrag von Rebekka » Montag 14. April 2014, 19:15

Wieviel Hass und Verachtung aus diesen Bildern spricht - man kann es kaum glauben! Und mir bricht es fast das Herz, wenn ich immer wieder sehe, wie eine ukrainische Fahne von einem öffentlichen Gebäude heruntergerissen und voller Hass auf den Boden geworfen wird. Ich habe liebe Freunde in Zhytomyr, um die ich mich sehr sorge. Hoffentlich wird die Ukraine vom Krieg verschont!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Russische Terroristen in Kramatorsk, Gebiet Donezk

#7 Beitrag von selfmade » Montag 14. April 2014, 20:59

Am Rande: Sie leben überall, die verzweifelten oder gelangweilten Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ....

Bild

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
8
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Russische Terroristen in Kramatorsk, Gebiet Donezk

#8 Beitrag von Wassermann3000 » Dienstag 15. April 2014, 15:00

Sonnenblume hat geschrieben:
selfmade hat geschrieben:Ich will keine Prinzipienreiterei betreiben, aber was war der Grund für die Verwaltungserstürmungen im Westen..., und was ist der Grund für die in diesen Tagen in der Ostukraine...?
Wie heißt es bekanntermaßen: Ehrlich währt am längsten.
Im Westen haben ukrainische Bürger aus Unzufriedenheit mit ihrer Regierung für Abhilfe sorgen wollen. Im Osten stürmen bis an die Zähne bewaffnete russische uni(n)formierte Truppen die Verwaltungen oder beschützen von Putinpropaganda aufgestachelte Bevölkerung, unter ihnen ukrainische und russische Tituschkis, die die Besetzung für sie übernehmen. Von der Bezahlung für die Aktionen rede ich da noch gar nicht.
Genau, ehrlich währt am längsten und was wahr ist, muss wahr bleiben.
Nur was ist wahr? Wer legt das fest? Es gibt keine übergeordnete Institution, dies das von allen anerkannt festlegen kann. So hat jeder seine Wahrheiten und in 50 Jahren weiß man eventuell mehr.

Das ist auf der einen Seite das Tragische. "Wahr" ist das, was vom Leser als solches anerkannt wird.

Umso wichtiger ist es, daß Berichte glaubwürdig und nachvollziehbar sind, eben nicht platte Propaganda. Daß sie eben auch kritische Gegenfragen ermöglichen und standhalten.
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Russische Terroristen in Kramatorsk, Gebiet Donezk

#9 Beitrag von selfmade » Dienstag 15. April 2014, 20:25

Naja, nicht alles ist willkürlicher Journalismus.
Aber wenn du es so siehst, ist es in der Wissenschaft genau so. Jede belegte Hypothese besitzt solange Gültigkeit, bis sie widerlegt wird.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
8
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Russische Terroristen in Kramatorsk, Gebiet Donezk

#10 Beitrag von Wassermann3000 » Dienstag 15. April 2014, 20:47

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, meinst Du sicherlich die gezielte Manipulation. Natürlich gibt es direkt und viel stärker noch indirekt gesteuerten Journalismus. Aber auch da gilt der gleiche Grundsátz "Wahr ist das, was vom Leser als solches anerkannt wird."
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag