PolitikDie russische Vormundschaft hat ihren Preis

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10515
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 1916 Mal
Ukraine

Die russische Vormundschaft hat ihren Preis

#1 Beitrag von Handrij » Donnerstag 5. Dezember 2019, 11:48

Gut fünf Jahre nach der Annexion verdrängt auf der Krim die Ernüchterung langsam die Euphorie. Es herrscht Ruhe und Ordnung, aber die Freiheit bleibt auf der Strecke.
Mehr bei der NZZ

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Robert1959
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 93
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 23:21
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Deutschland

Re: Die russische Vormundschaft hat ihren Preis

#2 Beitrag von Robert1959 » Samstag 7. Dezember 2019, 19:56

Die Bewohner der Krim hatten ihre Freiheit in ihrer autonomen Republik und vor 5 Jahren sah auch Russland etwas besser aus als heute. Die Richtung war auch damals klar! Die fehlende Freiheit merkt man erst, wenn man sie gebrauchen kann. Das hat auch Putin erkannt und bemühte sich seine neuen Bürger zu befriedigen, in dem er sich zunächst der ukrainische Betriebe auf mehr oder minder frecher weise bemächtigte. Das konnte man allerdings nur einmal machen und deshalb floß auch viel Geld aus Restrussland auf die Krim. Dies geschah durch den Ausbau der Krim als Militärbasis.Das schaffte auch neue Arbeitsplätze, während einige Betriebe, die unter den Sanktionen leideteten aus der Rentenkasse entschädigt wurden, die neuen Rentner der Krim gehen auch zu Lasten der Rentenkasse. Dafür arbeitet auch jeder Russe gerne etwas länger. Den wirklichen Preis zahlt Restrussland, durch Stillstand und Senkung des Lebensstandards

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • USA und EU seien darin einig, es müsse ein Preis für russische Handlungen bestimmt werden – Obama - UI
    von RSS-Bot-UI » Montag 24. März 2014, 18:16 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    1 Antworten
    82 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klaupe
    Dienstag 25. März 2014, 06:17
  • FAZ: Kiew zahlt den politischen Preis
    von Handrij » Samstag 24. April 2010, 13:35 » in Politik
    0 Antworten
    141 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Samstag 24. April 2010, 13:35
  • Wiener Epic akzeptiert höheren Preis für UkrTelekom
    von Handrij » Montag 14. Februar 2011, 16:08 » in Wirtschaft
    0 Antworten
    185 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Montag 14. Februar 2011, 16:08
  • Ukraine: der Gold-Preis ist gesunken - UI
    von RSS-Bot » Freitag 2. September 2011, 12:01 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    218 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
    Freitag 2. September 2011, 12:01
  • Ukraine: der Gold-Preis ist gestiegen - UI
    von RSS-Bot » Montag 5. September 2011, 13:01 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    243 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
    Montag 5. September 2011, 13:01
  • Ukraine: der Gold-Preis hat das historische Maximum erreicht - UI
    von RSS-Bot » Dienstag 6. September 2011, 17:01 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    186 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
    Dienstag 6. September 2011, 17:01
  • Ukraine: der Gold-Preis ging zurück - UI
    von RSS-Bot » Mittwoch 7. September 2011, 13:01 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    179 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
    Mittwoch 7. September 2011, 13:01
  • Ukraine: der Gold-Preis ist gestiegen - UI
    von RSS-Bot » Montag 12. September 2011, 18:01 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    180 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
    Montag 12. September 2011, 18:01
  • Ukraine: offizieller Gold-Preis ist gesunken - UI
    von RSS-Bot » Mittwoch 14. September 2011, 13:01 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    150 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
    Mittwoch 14. September 2011, 13:01