Allgemeines DiskussionsforumRussland plant drastische Reduzierung außerer Anleihen

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 713
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
11
Wohnort: auch mal -legal- auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1275 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Deutschland

Russland plant drastische Reduzierung außerer Anleihen

#1 Beitrag von telzer » Dienstag 16. September 2014, 12:59

2014 wurden die ursprünglichen Pläne für die äußeren Anleihen angesichts der ungünstigen Konjunktur vorerst nicht umgesetzt.
Weiterlesen: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Eine nette Umschreibung der Russen für
- wir kriegen kein Geld mehr -
- keiner will und darf uns noch Geld geben - [smilie=dash2.gif]
Und Pipi im Auge :-D

Und freu [smilie=cool_ukr] [smilie=ukr_prapor]
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
7
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Russland plant drastische Reduzierung außerer Anleihen

#2 Beitrag von bohne_68 » Dienstag 16. September 2014, 13:06

Hier noch etwas von N-TV: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
[smilie=ukr_prapor]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Russland plant drastische Reduzierung außerer Anleihen

#3 Beitrag von Anuleb » Dienstag 16. September 2014, 13:26

Nichts desto trotz werden diese "kleinen Problemchen" nicht dazu führen, dass Russland klein beigibt und die Ukraine in Ruhe lässt.

Merke: Wer aufmuckt kommt nach Sibirien, den Kaukasus oder die Westfront:)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 713
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
11
Wohnort: auch mal -legal- auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1275 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Deutschland

Re: Russland plant drastische Reduzierung außerer Anleihen

#4 Beitrag von telzer » Dienstag 16. September 2014, 14:10

Westfront ist gut , und wenn du lebend zurückkommst geht es nach Murmansk , dann kannst du nicht petzen ...
Auch innenpolitisch wird es spannender , weil der Winter kommt , der Garten ist leer , die Regale auch. Die Landbevölkerung wird das besser wegstecken als die Städter , die auf dem Land waren eh nie größeren Luxus gewöhnt . Preissteigerung , Inflation , Zinserhöhung .....usw.
Aber die Putinisten hier werden wieder die Leier spielen " Der Russe an sich ist leidensfähig "
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
7
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Russland plant drastische Reduzierung außerer Anleihen

#5 Beitrag von bohne_68 » Dienstag 16. September 2014, 15:20

telzer hat geschrieben:Westfront ist gut , und wenn du lebend zurückkommst geht es nach Murmansk , dann kannst du nicht petzen ...
Auch innenpolitisch wird es spannender , weil der Winter kommt , der Garten ist leer , die Regale auch. Die Landbevölkerung wird das besser wegstecken als die Städter , die auf dem Land waren eh nie größeren Luxus gewöhnt . Preissteigerung , Inflation , Zinserhöhung .....usw.
Aber die Putinisten hier werden wieder die Leier spielen " Der Russe an sich ist leidensfähig "
Das stimmt nicht beim Vodka ... bei gerigem Pegel, werden manche agressiv, andere sehr krativ (samogon)
Der Konflikt wird sich mit der heutigen Regierung Russlands nicht lösen lassen ... dazju hängt viel zu viel Ego und wirtschaftliche Interessen daran ...
Habe grade diesen Atikel gefunden:
Цель санкций - смена власти в Кремле
Quelle: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Besser kann man es nicht beschreiben :-D.
[smilie=ukr_prapor]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Russland plant drastische Reduzierung außerer Anleihen

#6 Beitrag von toto66 » Donnerstag 18. September 2014, 20:27

Der Milliardär Wladimir Jewtuschenkow wurde vor einigen Tagen unter den Vorwürfen der Steuerhinterziehung, Geldwäsche und des Öldiebstahls verhaftet und anschliessend unter Hausarrest gestellt.
Meine "Spatzen" pfeifen vom dach das er seit längerem gedrängt wurde seine Ölfirma an Rosneft zu verkaufen, er sich zumindestens zu den diktierten Bedingungen dem verweigerte.
Chodorkowski-Drehbuch, Teil 2, Putins Taliban sind auch im Inland unterwegs. Wenn es um die Kohle für Putlers Petersburger Männerclub geht schützt dich in der "lupenreinen Demokratie" nichts, nicht einmal Milliarden an Dollar.
Nebenbei wird es als Warnung eingeschätzt sich nicht öffentlich über Putins abenteuerliche Politik und die Sanktionen zu äussern, jedenfalls nicht kremlkritisch.
Meine "Spatzen" sagen das das kurz-und mittelfristig die Kapitalflucht sicher beschleunigen wird.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
7
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1234 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Russland plant drastische Reduzierung außerer Anleihen

#7 Beitrag von Malcolmix » Montag 22. September 2014, 00:03

Die Menschen in Belarus scheinen sich zu freuen, daß Russland keine Lebensmittel aus der EU mehr importieren will:

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Besonders gefällt mir dieser Kommentar:

"Es ist wirklich ein Jammer, dass Putin kein Embargo gegen Alkohol erlassen hat"

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Rada erlaubt „Einfrieren“ ukrainischer äußerer Schulden - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    43 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Handelsblockade: Donbass droht ukrainischen Werken mit „äußerer Verwaltung“
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    12 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Russland plant Reduzierung von Gas-Rabatt für Ukraine - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    20 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Anleihen im Krieg: Hasenstab verzockt sich in Ukraine
    von Handrij » » in Wirtschaft
    0 Antworten
    582 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Jamal-LNG legt Anleihen für 2,3 Milliarden US-Dollar auf - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    38 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Ukraine plaziert Anleihen für rund eine Milliarde Dollar
    von Handrij » » in Wirtschaft
    0 Antworten
    452 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Finanzministerium verzichtet auf Anleihen-Auktion
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    32 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Putin hat eine drastische Botschaft für die Ukraine
    von bohne_68 » » in Politik
    24 Antworten
    681 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Uwe Kulick
  • Der drastische Imageverlust des Petro Poroschenko
    von Handrij » » in Politik
    0 Antworten
    285 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij