Rossija SegodnjaRusslands Außenamt: US-Militärhilfe für Ukraine würde gegen Völkerrecht verstoßen - RIA

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Rossija Segodnja (Sputnik, RT) zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RS
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

Russlands Außenamt: US-Militärhilfe für Ukraine würde gegen Völkerrecht verstoßen - RIA

#1 Beitrag von RSS-Bot-RS » Montag 24. November 2014, 15:15

Mit Militärhilfe für die Ukraine würden die USA gegen das Völkerrecht verstoßen, wie Konstantin Dolgow, Beauftragter für Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit des Außenministeriums Russlands, am Montag sagte.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 713
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
11
Wohnort: auch mal -legal- auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1275 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Deutschland

Re: Russlands Außenamt: US-Militärhilfe für Ukraine würde gegen Völkerrecht verstoßen - RIA

#2 Beitrag von telzer » Montag 24. November 2014, 20:41

Das sagt/sagen der/die Richtige(n) [smilie=dash2.gif] . Die das Völkerrecht mit Füßen treten [smilie=dash2.gif]
Und daher [smilie=cool_ukr]
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Russlands Außenamt: US-Militärhilfe für Ukraine würde gegen Völkerrecht verstoßen - RIA

#3 Beitrag von toto66 » Montag 24. November 2014, 20:50

Beauftragter für Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit des Außenministeriums Russlands.. das ist doch schon ein Widerspruch in sich

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
7
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1234 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Russlands Außenamt: US-Militärhilfe für Ukraine würde gegen Völkerrecht verstoßen - RIA

#4 Beitrag von Malcolmix » Dienstag 25. November 2014, 00:30

Wenn Waffenlieferungen gegen das Völkerrecht verstößt, finden sich aber so einige Länder auf den Anklagebänken wieder... Russland natürlich auch.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
11
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Russlands Außenamt: US-Militärhilfe für Ukraine würde gegen Völkerrecht verstoßen - RIA

#5 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Dienstag 25. November 2014, 11:43

toto66 hat geschrieben:Beauftragter für Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit des Außenministeriums Russlands.. das ist doch schon ein Widerspruch in sich
Das ist kein Widerspruch. In RuSSland braucht man das nicht, da ist alle Lupenrein. Man muss im Ausland auf die Einhaltung dieser Werte achten. Außerdem werden bei dem Export nicht die gemeint, die mal kurz mit dem Panzer zur kollektiven Safari trudeln.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Russlands Außenamt: US-Militärhilfe für Ukraine würde gegen Völkerrecht verstoßen - RIA

#6 Beitrag von toto66 » Dienstag 25. November 2014, 13:37

Die FAZ listet hier nochmal auf wie Militärhilfe aussieht:

Ein offenes Staatsgeheimnis

Von Anfang an spielten Russlands Soldaten im Konflikt in der Ukraine eine entscheidende Rolle. Selbst in Moskau wird deren Engagement nur noch heruntergespielt, aber nicht mehr geleugnet.

Auch in Moskau wird nicht geleugnet, dass Kämpfer aus Russland im Donbass, dem umkämpften Kohlerevier im Osten der Ukraine, von Anfang an eine Rolle gespielt haben. In der vergangenen Woche sagte Präsident Wladimir Putin der ARD, man werde „nicht zulassen“, dass „die ukrainische Zentralmacht alle ihre Gegner vernichtet“. Allerdings hat Russland immer gesagt, dass die Kämpfer, die in die Ukraine strömen, privat unterwegs seien, als „Freiwillige“ in einem Krieg, mit dem die Regierung nichts zu tun habe. Dass reguläre russische Truppen in die Ostukraine eingedrungen seien, wird bestritten – so wie Präsident Putin im März auch bestritten hatte, dass die Truppen ohne Hoheitsabzeichen auf der Krim aus Russland kamen. Im ARD-Interview sagte er nun – nicht zum ersten Mal: „Ich leugne die Tatsache nicht, und wir haben das nie geleugnet, dass unsere Streitkräfte die auf der Krim stationierten Streitkräfte der Ukraine blockiert haben.“
...
Die Version von den urlaubenden Soldaten griff dieser Tage auch Girkin/Strelkow auf: Er sagte der nationalistischen russischen Zeitschrift „Sawtra“, der Sturm auf die Stadt Mariupol sei hauptsächlich von „Urlaubern“ ausgeführt worden – mit Anführungszeichen im Text. Interessant an Girkins Äußerung ist zudem die Aussage, Einheiten der Donezker „Landwehr“ seien bei diesen Kämpfen den „Urlaubern“ untergeordnet gewesen. Es haben sich also offenbar nicht individuelle Freiwillige aus Russland den Kämpfern der „Volksrepublik“ angeschlossen, sondern die „Urlauber“ sind mit einer bestehenden organisatorischen Struktur in die Ukraine gekommen.
...
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
7
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1234 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Russlands Außenamt: US-Militärhilfe für Ukraine würde gegen Völkerrecht verstoßen - RIA

#7 Beitrag von Malcolmix » Dienstag 25. November 2014, 14:28

Hatte ich den Link zum Interview bei zavtra schon mal verlinkt? Falls nicht, hier ist das Interview:

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag