Stimme RusslandsVRD: Sanktionen zeugen vom Unwillen der EU, die Situation zu verändern - SR

Automatisch integrierte Meldungen des staatlichen russischen Radiosenders "Stimme Russlands" zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-SR
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:17
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Russland

VRD: Sanktionen zeugen vom Unwillen der EU, die Situation zu verändern - SR

#1 Beitrag von RSS-Bot-SR » Samstag 29. November 2014, 21:15

Die Aufnahme einer Reihe von Politikern der  Volksrepubliken Donezk und Lugansk in die Sanktionsliste der Europäischen Union zeuge davon, dass Europa an einer Normalisierung der Situation im Osten der Ukraine nicht interessiert sei, erklärte heute der Leiter des Außenministeriums der VRD, Alexander Kofman.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag