PolitikSawtschenko kehrt in die Ukraine zurück

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1266
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
11
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 340x725
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Ukraine

Sawtschenko kehrt in die Ukraine zurück

#1 Beitrag von lev » Mittwoch 25. Mai 2016, 14:48

Freiheit im Austausch gegen Soldaten
Sawtschenko kehrt in die Ukraine zurück
Der ukrainische Präsident Poroschenko setzt sich persönlich mit zwei gefangenen russischen Soldaten und fliegt nach Moskau zu einem Gefangenenaustausch. Beim Rückflug sitzt die seit Monaten inhaftierte Pilotin Nadja Sawtschenko an Bord.
Mehr bei:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Gast
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung:

Re: Sawtschenko kehrt in die Ukraine zurück

#2 Beitrag von Gast » Mittwoch 25. Mai 2016, 16:50

Poroschenko hat es anscheinend nötig.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Gast
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung:

Re: Sawtschenko kehrt in die Ukraine zurück

#3 Beitrag von Gast » Samstag 28. Mai 2016, 16:13

Poroschenko und Konsorten werden sich wohl bald wünschen, die Sawtschenko besser im Knast gelassen zu haben.
Und dann noch die peinlichen Sprüche von ihm, man würde Donbass und Krim wie die Sawtschenko zurückholen. Mit dem Donbass kann er ja endlich anfangen die Minsker Vereinbarungen abzuarbeiten, mit der Krim macht er sich nur noch lächerlich. Aber das ist wohl die einzige Überlebensschance unter den radikalen Nationalisten. Die Ukraine ist wahrlich nicht zu beneiden.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag