Ukraine-Nachrichten.deDie Schattenseite des Tomos: Welche Opfer brachte die Ukrainisch-Orthodoxe Kirche des Kiewer Patriarchats für die Autokephalie?

Automatisch integrierte Beiträge der Hauptseite: Ukraine-Nachrichten.de ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UN
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 457
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:48
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 51 Mal
Ukraine

Die Schattenseite des Tomos: Welche Opfer brachte die Ukrainisch-Orthodoxe Kirche des Kiewer Patriarchats für die Autokephalie?

#1 Beitrag von RSS-Bot-UN » Sonntag 5. Mai 2019, 17:11

Bild
Den Erhalt des Tomos über die Autokephalie für die Orthodoxe Kirche der Ukraine wird als die größte Errungenschaft von Präsident Poroschenko, ja sogar als einer der größten Erfolge des Landes seit der Unabhängigkeit angesehen. Die allgemeine Freude der Bürger über die kirchliche Unabhängigkeit ist völlig berechtigt und historisch einleuchtend. Begrüßt wurde der Tomos auch von Atheisten, Moslems, Katholiken und Juden der Ukraine. Das heißt, alle Patrioten der Ukraine, Gläubige der verschiedenen Religionen und die Nichtgläubigen haben den Weg zur Anerkennung der Orthodoxen Kirche der Ukraine eifrig unterstützt.
Schlagworte: Autokephalie, Kiewer Patriarchat, Metropolit Epifanij, Moskauer Patriarchat, Orthodoxe Kirche Der Ukraine, Orthodoxie, Patriarch Bartholomäus, Patriarch Filaret, Pjotr Poroschenko, Religion, Russisch-Orthodoxe Kirche, Russische Welt, Tomos, Ukrainisch-Orthodoxe Kirche

Herkunft: https://ukraine-nachrichten.de/schatten ... halie_4891

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag