Kultur, Religion und GeschichteSchaut auf diese Stadt!

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien zur Kultur, Religion und Geschichte der Ukraine
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11579
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2034 Mal
Ukraine

Schaut auf diese Stadt!

#1 Beitrag von Handrij » Samstag 15. November 2014, 14:24

Wer die Ukraine verstehen will, muss nach Charkiw reisen, in die vergessene Metropole des Landes. Halb europäisch, halb sowjetisch, war sie einst ein Labor der Moderne.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
6
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Schaut auf diese Stadt!

#2 Beitrag von FEINDFLIEGER » Sonntag 16. November 2014, 05:10

Hier kann man sich einen ersten Eindruck dieser Stadt verschaffen:

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Schaut auf diese Stadt!

#3 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 16. November 2014, 10:04

Du kannst uns sicher mehr über den Zeitpunkt, die wirklichen Hintergründe und die Teilnehmer erzählen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
6
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Schaut auf diese Stadt!

#4 Beitrag von FEINDFLIEGER » Sonntag 16. November 2014, 10:29

Sonnenblume hat geschrieben:Du kannst uns sicher mehr über den Zeitpunkt, die wirklichen Hintergründe und die Teilnehmer erzählen.
07.11.2014 Eine Demonstration der Kommunisten - die,wohlgemerkt,keine Agressionen an den Tag legten...
War den ukrainischen Nachrichten wohl keine Meldung wert.
Wundert mich aber auch nicht...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Schaut auf diese Stadt!

#5 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 16. November 2014, 10:49

FEINDFLIEGER hat geschrieben:
Sonnenblume hat geschrieben:Du kannst uns sicher mehr über den Zeitpunkt, die wirklichen Hintergründe und die Teilnehmer erzählen.
07.11.2014 Eine Demonstration der Kommunisten - die,wohlgemerkt,keine Agressionen an den Tag legten...
War den ukrainischen Nachrichten wohl keine Meldung wert.
Wundert mich aber auch nicht...
Ich wollte wissen, wann das wirklich war, nicht wann es veröffentlicht wurde. Dass es eine Demo der Kommunisten war, war unschwer zu erkennen. Alles andere kann ich, ohne die Hintergründe zu kennen, nicht beurteilen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Schaut auf diese Stadt!

#6 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 16. November 2014, 11:01

FEINDFLIEGER hat geschrieben:
Sonnenblume hat geschrieben:Du kannst uns sicher mehr über den Zeitpunkt, die wirklichen Hintergründe und die Teilnehmer erzählen.
07.11.2014 Eine Demonstration der Kommunisten - die,wohlgemerkt,keine Agressionen an den Tag legten...
War den ukrainischen Nachrichten wohl keine Meldung wert.
Wundert mich aber auch nicht...
Hab jetzt mal ein wneig gegooglet. Es war den ukrainischen Medien mehrere Meldungen wert.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
6
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Schaut auf diese Stadt!

#7 Beitrag von FEINDFLIEGER » Sonntag 16. November 2014, 11:09

Läßt aber auch tief blicken,wenn man die einen als "Kommunisten" bezeichnet,und die anderen als "Patrioten"!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Schaut auf diese Stadt!

#8 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 16. November 2014, 11:29

FEINDFLIEGER hat geschrieben:Läßt aber auch tief blicken,wenn man die einen als "Kommunisten" bezeichnet,und die anderen als "Patrioten"!
Stimmt, ich finde sowohl die Bezeichnung als Patrioten als auch die ganze Aktion beschämend. Aber es gibt es halt auf jeder Seite Leute, die die falschen Mittel wählen, um ihre Meinung zu artikulieren.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Kolobok
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 234
Registriert: Samstag 7. Mai 2011, 16:04
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2560x1080
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: Schaut auf diese Stadt!

#9 Beitrag von Kolobok » Sonntag 16. November 2014, 11:41

Bloß mal so ein paar Gedanken dazu.
- Der beschriebene Vorfall ergänzt doch leider den von Handrij eingestellten Artikel aufs beste.
- Natürlich war der Vorfall in den ukr. Medien. Auch mit Interview der Betroffenen. Einfach mal jeden Tag die ukr. Nachrichten gucken.
- Für mich grenzt es fast schon an Altersstarrsinn, wenn man heutzutage noch mit roten Fahnen am 7.10. auf die Straße geht und die Oktoberevolution feiert.
- Zur Frage Patriot <-> Kommunist sollte sich Feindflieger mal einen ganz alten Dozenten für wissenschaftlichen Kommunismus suchen. Der kann ihm das bestimmt ganz genau erklären wie das ist mit dem proletarischen Internationalismus, wie sich die Ansichten dazu über die Jahre immer wieder geändert haben. Wird bestimmt eine mehrstündige Vorlesung. Aber ob er danach schlauer ist...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Schaut auf diese Stadt!

#10 Beitrag von toto66 » Sonntag 16. November 2014, 12:13

Ich stelle mir gerade vor, Deutschland okkupiert die englischen Kanalinseln und besetzt Dover. In Liverpool gehen Leute auf die Strasse die seit vielen Jahren die Sache des Okkupanten und den Anschluss Teile Englands an Deutschland propagieren und betreiben... mir ist bewusst, das das ein wenig hinkt.

Unabhängig davon, das ich die andere Seite in dem Video nun auch nicht als Patrioten bezeichnen würde und was ich sonst von dieser Sache und der Ideologie der kommunistischen Demonstranten halte ( diese da hätten ja schon wegen ihres Altersschnittes unter Artenschutz gestellt werden müssen, die sind ja durchschnittlich älter als Cronos) gehört diese kommunistische Partei wegen ihrer Agenda und ihrer offenen Parteinahme gegen Staat und für den Aggressor verboten und aus der Öffentlichkeit verbannt.

Man schaue sich nur an wie im "Zentralorgan" die Wahlen und Eigenstaatlichkeit der Pseudorepubliken gefeiert werden:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Sich über Rechtsradikale in der UA zu beklagen, aber gleichzeitig die aus rechts-und linksradikalen Parteien stammenden "westlichen "Beobachter" der Wahlfarce als glaubwürdige und repräsentative Zeugen für einen ordnungsgemässen Wahlvorgang zu verkaufen, naja, mache sich jeder selbst seine Gedanken...
Für mich ist diese seit der ukrainischen Unabhängigkeit massiv aus Moskau finanzierte Partei einfach eine noch vom Gesetz geschützte subversive Gruppe, die mit ihrer Propaganda, den Lügengeschichten und Gespenstern, die sie seit 25 Jahren an die Wand malt beträchtliche Mitschuld an der gegenwärtigen Situation trägt.

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Wo ist der Smiley, der kotzt !

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Schaut auf diese Stadt!

#11 Beitrag von Anuleb » Sonntag 16. November 2014, 12:51

Altersstarrsinn finde ich gut:) Schliesslich befanden sich die meisten der gezeigten Demonstranten schon im eher vorgerückten Alter. Alsd ausgesprochen wohltuend bei der Demonstration empfand ich das offensichtlich gänzliche Fehlen von Kalaschnikows, Raketenwerfern und grünen Männchen.

Was ich auf diesem Video sehe, ist das, was sich in ähnlicher Form letztens in Hannover zugetragen hatte. Dort waren ein paar ewiggestrige Neofaschisten oder Hooligans unterwegs, welche immerhin fast doppelt so viele Gegendemonstranten auf den Plan gerufen hatten. Hätte die hiesige Polizei die beiden Demonstrationen nicht getrennt, es wäre wohl zu Auswüchsen gekommen.

Auf den Bildern konnte man ebenfalls sehen, wie die Polizei altkommunistische Demonstranten und proukrainische Demonstranten von einander getrennt hatte. Wo also ist das Problem? Es lag doch wohl nicht darin, dass es eine Gegendemonstration gegeben hat?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Die Rolle der Intellektuellen: Der Schriftsteller schaut
    von Handrij » » in Kultur, Religion und Geschichte
    2 Antworten
    1182 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mbert
  • Marine Le Pen: Westen schaut bei Verbrechen in Ukraine weg - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    104 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Putin: Kiew schießt gezielt auf Wohnviertel – EU schaut weg - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    61 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Massenmorde in der Ukraine: Der Westen schaut weg - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    94 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Experte: Kiew schaut an humanitärer Katastrophe in Ostukraine vorbei - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    37 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • EU-Ostgipfel in Riga: Moskau schaut genau hin - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    34 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Donezk: Kiew verstößt krass gegen Minsker Abkommen – Westen schaut hinweg - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    53 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Ukraine: Das Morden geht weiter, der Westen schaut weg - Politiker - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    87 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Nato fördert Militärreform der Ukraine – Moskau schaut genau hin
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    25 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS