Ukrainische Nationale NachrichtenagenturSchkil sollte der Strafsachekündigung selbst zustimmen – Kuzmin - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Schkil sollte der Strafsachekündigung selbst zustimmen – Kuzmin - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Donnerstag 24. Januar 2013, 17:15

UkrInform


Die gegen Ex-Volksabgeordneten der Ukraine Andrij Schkil angestrengte Strafsache könne nur unter Vorbedingung gekündigt werden, dass er selbst seine Zustimmung dafür erteilen werde. Das hat Renat Kuzmin, der erste Stellvertreter des Generalstaatsanwalts, in seinem Interview für die Tageszeitung „Segodnja“ („Heute“) erklärt...

Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag