Stimme RusslandsSchlagabtausch im UN-Sicherheitsrat und Panzer aus sozialen Netzwerken - SR

Automatisch integrierte Meldungen des staatlichen russischen Radiosenders "Stimme Russlands" zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-SR
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:17
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Russland

Schlagabtausch im UN-Sicherheitsrat und Panzer aus sozialen Netzwerken - SR

#1 Beitrag von RSS-Bot-SR » Donnerstag 13. November 2014, 17:15

Die Behauptung des Westens und der Regierung in Kiew, laut der russische Truppen in die Ukraine eingerückt sind, ist von Russland als propagandistische Fälschung zurückgewiesen worden. Die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Samantha Power, behauptete, russische Truppen seien in der Ukraine präsent, und zwei seit dem Inkrafttreten der Waffenruhe. Die US-Regierung habe Hinweise darauf, dass russische Militärtechnik dort im Einsatz sei, um den Separatisten zu helfen, so Power. Ihre Erklärung stützte sich wahrscheinlich auf das jüngste Interview von Philip Breedlove, dem Oberkommandierenden der Nato in Europa. Breedlove hatte gesagt, Kolonnen mit russischer Militärtechnik seien in die Ukraine einmarschiert.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag