Ukraine-Nachrichten.deSchleichende Expansion: Ungarn will Zugang zu wichtiger Infrastruktur in Transkarpatien

Automatisch integrierte Beiträge der Hauptseite: Ukraine-Nachrichten.de ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Schleichende Expansion: Ungarn will Zugang zu wichtiger Infrastruktur in Transkarpatien

#1 Beitrag von RSS-Bot » Dienstag 12. Dezember 2017, 18:33

Die Politik des offiziellen Budapest erinnert immer mehr an eine schleichende (unmilitärische) Expansion auf das Staatsgebiet der benachbarten Ukraine. Gesetzwidrige Ausgabe von Pässen, Kauf der Loyalität der Einwohner Transkarpatiens, Schaffung eines Sprachghettos, und jetzt auch noch der Versuch, Kontrolle über wichtige Infrastrukturobjekte auf ukrainischem Boden zu erlangen.
tags: beregowo,
bildungsreform,
donbass,
europäische union,
krim,
mukatschewo,
nato,
oleg deripaska,
russland,
separatismus,
sprache,
transkarpaten,
ungarn,
uschgorod,
viktor orban
Herkunft: Schleichende Expansion: Ungarn will Zugang zu wichtiger Infrastruktur in Transkarpatien

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag