Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDas Schließen der Filehosters sei rechtswidrig – Jurist - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Das Schließen der Filehosters sei rechtswidrig – Jurist - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Donnerstag 2. Februar 2012, 21:15

UkrInform
Kiew, den 2. Februar /UKRINFORM/. Tetjana Montjan, die bekannte ukrainische Bloggerin und weiblicher Jurist, glaubt, das Schließen der Dateiaustauschdienste EX.UA und Upload.com.ua sei rechtswidrig. Das hat sie in einem exklusiven Kommentar der UKRINFORM erklärt.
„Ich glaube, das sei eine Willkür, denn wenn jemand sogar einen „schwarzen“ Kontent irgendwohin untergeladen habe, so sei nur dieser Kontent zu entfernen, es gebe aber keine Notwendigkeit den Filehoster zunichte zu machen“, - kündigte Tetjana Montjan an und fügte hinzu, so viel sie wisse, der Dateiaustauschdienst EX.UA habe immer den Kontent entfernt, mit dem es diese oder jene Probleme mit Rechtsinhabern gegeben haben.
Weiblicher Jurist zog in Zweifel, dass die ukrainischen Copyrightverletzer für gesetzwidrig untergeladene Dateien haften werden. Ihren Worten nach, sei es eine schwierige Sache zu beweisen, dass gerade dieser Mensch genau von diesem Computer diese Datei untergeladen habe. „Ich glaube, unsere heldenmütigen Rechtsschutzorgane würden sich daran die Zähne ausbeißen. Um so mehr, wenn selbst die Verwandten von Funktionären der Rechtsschutzorgane diese Dateien dabei hochgeladen haben“, - vermutete Frau Montjan.
Wie UKRINFORM schon berichtete, habe das ukrainische Innenministerium am 31. Januar den Filehoster EX.UA geschlossen, bei dem viele Benutzer sich daran gewöhnt haben, Filme online kostenlos zu sehen beziehungsweise Computergames auch kostenlos hochzuladen. Am 1. Februar wurde noch ein ukrainischer Dateiaustauschdienst – Upload.com.ua – geschlossen. (A)
Herkunft: UkrInform: Das Schließen der Filehosters sei rechtswidrig – Jurist

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag