Stimme RusslandsSchmidt an Kohl: ohne Einbeziehung Russlands keine stabile europäische Sicherheitsordnung - SR

Automatisch integrierte Meldungen des staatlichen russischen Radiosenders "Stimme Russlands" zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-SR
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:17
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Russland

Schmidt an Kohl: ohne Einbeziehung Russlands keine stabile europäische Sicherheitsordnung - SR

#1 Beitrag von RSS-Bot-SR » Dienstag 23. Dezember 2014, 00:15

Am 4. Dezember veröffentlichte die in Hamburg erscheinende Wochenzeitung „Die Zeit“ einen Brief, den Helmut Schmidt an Helmut Kohl geschrieben hat. Der Anlass für das Schreiben zwischen den beiden Altbundeskanzlern war das jüngst erschienene Buch von Helmut Kohl mit dem Titel „Aus Sorge um Europa“. Einige Tage später erschien der öffentliche Aufruf an die Bundesregierung, unterschrieben von mehr als 60 deutschen Intellektuellen und bekannten Ex-Politikern aller etablierten Parteien, mit der Hauptforderung, im Ukraine-Konflikt für Entspannung und Verständigung mit Russland zu sorgen.
Herkunft: Stimme Russlands: Schmidt an Kohl: ohne Einbeziehung Russlands keine stabile europäische Sicherheitsordnung
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag