Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Schweiz bietet die Vermittlung zwischen der Ukraine und der EU in der Boykottfrage der Euro-2012 - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Die Schweiz bietet die Vermittlung zwischen der Ukraine und der EU in der Boykottfrage der Euro-2012 - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Montag 7. Mai 2012, 17:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 7. Mai /UKRINFORM/. Die Schweiz ist bereit, in der Boykottfrage von Euro-2012 zwischen Kiew und Brüssel zu vermitteln.


Davon hat Didier Burkhalter, der Leiter des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheitender Schweiz, in einem Interview mit der Ausgabe NZZ am Sonntag in Bern angekündigt.


"Die Schweiz ist bereit als Vermittler im Streit zwischen der Ukraine und Brüssel aufzutreten, dessen Kommissare die Bereitschaft geäußert haben, die Fußball-Europameisterschaft aufgrund der schlechten Haftbedingungen von Julia Tymoschenko im Gefängnis zu boykottieren", - resümierte er.


Herr Burkhalter erklärte auch, dass die Schweiz bereit ist, die ehemalige ukrainische Premierministerin für ihre Behandlung anzunehmen.


"Bern ist seit einigen Monaten im ständigen Kontakt mit Kiew in diesem Zusammenhang", - bemerkte er.


Er stellte ferner fest, dass man in der Schweiz nicht besonders begeistert von einem möglichen Boykott von Fußballspielen der Euro-2012 in der Ukraine ist.


Wie UKRINFORM bereits berichtete, erklärte in den letzten Tagen eine Reihe von europäischen Politikern und Staatsoberhäuptern, dass sie aufgrund der Situation mit der Ex-Premierministerin Julia Tymoschenko die Ukraine während der Euro-2012 nicht besuchen werden.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 0 Gäste