Politik | Vom schwierigen Umgang mit der Regierung Janukowitsch: Die Ukraine und die Boykottaufrufe zur Fußball-EM

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8856
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Vom schwierigen Umgang mit der Regierung Janukowitsch: Die Ukraine und die Boykottaufrufe zur Fußball-EM

#1 Beitragvon Handrij » Donnerstag 24. Mai 2012, 14:15

Wegen des Umgangs mit der Opposition steht die Regierung der Ukraine international in der Kritik. Inzwischen haben sich die meisten Politiker zwar gegen einen Boykott der Fußball-EM ausgesprochen, ob und wie man Präsident Janukowitsch entgegentritt, ist aber noch offen.

Mittlerweile hat sich sogar Julia Timoschenko zu Wort gemeldet. In ihrem Krankenbett im ostukrainischen Charkow sagte die wohl prominenteste ukrainische Gefangene kürzlich, sie halte einen Boykott der EM für eine, so wörtlich, "schlechte Idee". Das denken auch viele andere Oppositionspolitiker - zum Beispiel Witalij Kowaltschuk von der Partei "Udar" des Boxers Witalij Klitschko.


Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Vom schwierigen Umgang mit der Regierung Janukowitsch: Die Ukraine und die Boykottaufrufe zur Fußball-EM

#2 Beitragvon Optimist » Donnerstag 24. Mai 2012, 16:34

Hatte nicht Timoschenko und ihre Tochter zum Boykott aufgerufen?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8856
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Re: Vom schwierigen Umgang mit der Regierung Janukowitsch: Die Ukraine und die Boykottaufrufe zur Fußball-EM

#3 Beitragvon Handrij » Donnerstag 24. Mai 2012, 16:50

Optimist hat geschrieben:Hatte nicht Timoschenko und ihre Tochter zum Boykott aufgerufen?

Sowohl als auch. Die Strategie ist immer in gewissen Abständen beides zu behaupten, so dass man für jeden Fall etwas dazu gesagt hat und nicht an etwas festgemacht werden kann.
Das gleiche galt für das Assoziierungsabkommen. "Ich will unbedingt, dass es unterzeichnet wird" und "Es darf auf keinen Fall unterzeichnet werden". Dämliches Spiel ...

Следует отметить, что госпожа Тимошенко уже несколько раз меняла свое мнение относительно подписания соглашения об ассоциации между Украиной и Европейским союзом. В середине июля прошлого года экс-премьер призывала ЕС не откладывать подписание документа из-за проблем с демократией в Украине (см. "Ъ" от 22 июля 2011 года). Позже она резко изменила мнение, заявив, что, поддержав сближение с Украиной в нынешней ситуации, ЕС "сыграет на руку Януковичу (президенту Виктору Януковичу.—"Ъ") и его банде" (см. "Ъ" от 12 сентября 2011 года). В ноябре Юлия Тимошенко снова заняла другую позицию: от ее имени в органы власти Евросоюза и ведущие мировые СМИ было разослано письмо, в котором она призвала ЕС не ставить европейское будущее Украины в зависимость от ситуации с демократией и от уголовного дела в отношении нее. "Прошу подписать и ратифицировать соглашение, даже если власть сознательно не выполнит условий последней резолюции Европарламента",— обратилась тогда экс-премьер к мировой общественности (см. "Ъ" от 3 ноября 2011 года).

Quelle: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Vom schwierigen Umgang mit der Regierung Janukowitsch: Die Ukraine und die Boykottaufrufe zur Fußball-EM

#4 Beitragvon Optimist » Donnerstag 24. Mai 2012, 17:39

Schön, da weiss man auch woran man ist.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste