PolitikSeparatisten stürmen Gouverneurssitz in Luhansk

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11580
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2034 Mal
Ukraine

Separatisten stürmen Gouverneurssitz in Luhansk

#1 Beitrag von Handrij » Dienstag 29. April 2014, 18:45

Prorussische Aktivisten haben das Büro des Gouverneurs in Luhansk angegriffen und besetzt. Sie fordern lauthals den Anschluss an Russland.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Separatisten stürmen Gouverneurssitz in Luhansk

#2 Beitrag von selfmade » Dienstag 29. April 2014, 20:29

Ich sehe das so. Diesen jungen, prorussischen Aktivisten hat man irgendwann in ihrer Kindheit voller Stolz erzählt, wie schön doch das Leben in der SU gewesen ist und dass man immer das beste für die Menschen getan hat. Da ist es kaum verwunderlich, dass die Aktivisten sich den Zustand selbst aneignen wollen.

Sich einmal wichtig fühlen im Leben will vermutlich jeder. Es wäre allerdings Zeit, erwachsen zu werden und Verantwortung für sich und die Gesellschaft zu übernehmen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag