RIA NowostiSilvester in Köln - Wendt fordert Signale: „Es waren junge Männer aus Nordafrika!“

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur RIA Nowosti zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RIA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

Silvester in Köln - Wendt fordert Signale: „Es waren junge Männer aus Nordafrika!“

#1 Beitrag von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 13. Juli 2016, 14:24

Das Bundeskriminalamt hat jetzt Zahlen zu den Silvesterübergriffen auf Frauen in ganz Deutschland vorgelegt: bundesweit gab es 1.200 Opfer. Insgesamt waren bis zu 2.000 Männer an den Taten beteiligt, nur 120 Verdächtige konnten aber ermittelt werden. Sputnik sprach mit Rainer Wendt, dem Vorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG).
Herkunft: Sputnik: Silvester in Köln - Wendt fordert Signale: „Es waren junge Männer aus Nordafrika!“

Achtung russische Propaganda, mit Vorsicht zu genießen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag