Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Sogar mit einem Krankenschein in der Tasche gehen 60 Prozent der Ukrainer in die Arbeit – Umfrageergebnisse - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Sogar mit einem Krankenschein in der Tasche gehen 60 Prozent der Ukrainer in die Arbeit – Umfrageergebnisse - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Dienstag 6. März 2012, 17:15

UkrInform

Kiew, den 6. März /UKRINFORM/. Die meisten Arbeitnehmer in der Ukraine gehen in die Arbeit sogar unter Umständen, wenn sie sich krank fühlen.


Davon zeugen die Ergebnisse der durch das Gesundheitsportal likar.info abgeleisteten Internet-Umfrage.


Auf die Frage „Wie Sie Ihre Krankheiten gewöhnlicherweise überstehen?“ antworteten fast 60 Prozent von Respondenten, sie gehen trotz der Krankheit in die Arbeit, 22,1 Prozent teilten mit, sie betreiben Selbstmedikation, indem sie von zu Hause ihre Dienstpflichten erfüllen. Und nur 18 Prozent der Umgefragten gaben zu, sie wenden sich an einen Arzt und erhalten einen Krankenschein.


Im Gesundheitsministerium der Ukraine wird hervorgehoben, die annehmbare epidemische Schwelle bei den Grippe- und respiratorischen Virusinfektionen sei in der Ukraine noch nicht erreicht.


In der jüngsten Woche seien mehr als 200 Tausend Ukrainer an Grippe und respiratorische Virusinfektionen erkrankt, 7 000 davon wurden hospitalisiert.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast