Allgemeines DiskussionsforumSolidarität mit diesen Russen

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Solidarität mit diesen Russen

#1 Beitrag von Wassermann3000 » Samstag 15. März 2014, 15:21

Es wäre schön, wenn sich das jetzt weiter ausweitet:

Anti-Putin Demonstrationen in Moskau
http://www.stern.de/politik/ausland/-uk ... 96717.html

Gestern habe ich im TV das Ende eines schönen Beitrags aufgeschnappt, wo über den Widerstand auf der Krim berichtet wurde
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Solidarität mit diesen Russen

#2 Beitrag von Sonnenblume » Samstag 15. März 2014, 15:34

Wassermann3000 hat geschrieben:Es wäre schön, wenn sich das jetzt weiter ausweitet:

Anti-Putin Demonstrationen in Moskau
http://www.stern.de/politik/ausland/-uk ... 96717.html

Gestern habe ich im TV das Ende eines schönen Beitrags aufgeschnappt, wo über den Widerstand auf der Krim berichtet wurde
Wer weiß, was sie riskieren, weiß erst zu schätzen, was sie tun!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Solidarität mit diesen Russen

#3 Beitrag von klaupe » Samstag 15. März 2014, 16:06

Wassermann3000 hat geschrieben:Es wäre schön, wenn sich das jetzt weiter ausweitet:
Über einen Mangel an Demonstrationen gegen sein System braucht sich Putin nicht beklagen. Das ist schon beachtlich denn es kostet Mut und manchmal die Freiheit.
Ich denke in der letzten Zeit sind diese Demonstrationen weniger beachtet worden, weil Olympia und dann natürlich die Ukraine im Vordergrund stand. Ich glaube fest, dass Pro-Ukraine-Demos in Moskau zunehmen und das ist auch gut so!
Inzwischen werden die Russen pauschal verteufelt, nur weil der Oberhäuptling und seine Bande spinnt und sich profilieren will -- was ihm ja leider auch immer wieder gelingt.

Immerhin leistet sich Putin eine professionell organisierte Demo-Truppe, die sofort auf der Bildfläche erscheint, 'für Ordnung sorgt' und das gewünschte/befohlene Weltbild wieder medienwirksam korrigiert.

Es gibt allerdings auch eine 'Putin-Demo', die ich immer mit Vergnügen sehe, obwohl es Wahlpropaganda vom 26.02.2012 ist. Die Braut schreit am Ende "Путин - молодец" (etwa: Putin ist ein cooler Bursche) statt "Puttin' on the Ritz" -- Das verdirbt mir dann die gute Laune :(

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Solidarität mit diesen Russen

#4 Beitrag von Optimist » Samstag 15. März 2014, 17:35

Da haben wir nun den Salat! In Moskau und anderen russischen Städten gab es pro- ukrainische Demonstrationen, Rufe wie "slava Ukraina" hallten durch die Strassen. Und wem haben wir das zu verdanken, retlaw und Genossen. Statt die Warnungen ernst zu nehmen, dass die Stimmung in Russland kippen könnte, hat man sie ignoriert. Nun hetzt Aggressor USA im Schlepptau von Angela Merkel die russische Bevölkerung auf. Die Besetzung des Kreml wird folgen und nächstes Wochenende findet ein Referendum statt, ob sich die Russische Föderation an die Autonome Ukrainische Republik Krim anschliessen wird. Das habt ihr fein hinbekommen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

klaupe
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Solidarität mit diesen Russen

#5 Beitrag von klaupe » Samstag 15. März 2014, 20:04

Optimist hat geschrieben:Da haben wir nun den Salat!
Vitamine sind gesund!
Fehlt nur noch, dass die Chinesen Russland in den Rücken fallen und die Kreml-Clique in Richtung Brüssel jagt.

Mein lieber Zar Wladimir, zieh dich warm an, es kommen eisige Zeiten!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Solidarität mit diesen Russen

#6 Beitrag von Wassermann3000 » Samstag 15. März 2014, 20:15

Wie war das, offen war doch nur noch die Nordflanke?
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Solidarität mit diesen Russen

#7 Beitrag von Optimist » Samstag 15. März 2014, 20:49

Wassermann3000 hat geschrieben:Wie war das, offen war doch nur noch die Nordflanke?
Richtig, die hat jetzt sogar einen Namen, der da ist "NORDKOREA". Syrien können wir für eine Asylanfrage streichen, weil dann dort auch die Unterstützung weg bricht. Nordkorea, als Atommacht und allen anderen Zutaten fürs Diktatorenleben ist mehr als geeignet.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Solidarität mit diesen Russen

#8 Beitrag von Wassermann3000 » Samstag 15. März 2014, 21:02

Na, ob sich Putin bei dem Bubi wohl fühlt?
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Solidarität mit diesen Russen

#9 Beitrag von Optimist » Samstag 15. März 2014, 21:06

Wassermann3000 hat geschrieben:Na, ob sich Putin bei dem Bubi wohl fühlt?
Na sicher, der holt sich mit dem Russland zurück! Der zieht das Ding wie mit Janukowitsch ab. Ohne Hoheitszeichen werden die Koreaner auch in Moskau nicht erkannt! Und Bubi lernt und kann seine Brüder im Süden endlich befreien!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Solidarität mit diesen Russen

#10 Beitrag von Wassermann3000 » Samstag 15. März 2014, 21:10

und die Nordkoreaner kommen mal endlich aus ihrem Land und dürfen was von der Welt sehen ...
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Solidarität mit diesen Russen

#11 Beitrag von Optimist » Samstag 15. März 2014, 21:27

Wassermann3000 hat geschrieben:und die Nordkoreaner kommen mal endlich aus ihrem Land und dürfen was von der Welt sehen ...
Wenn die Sehschlitze in der Sturmmaske gross genug sind schon aber die haben eher Hunger und möchten auch einmal Fastfood probieren.
Nein jetzt wird es zu albern, die Sache ist ernst genug und den Koreanern wünsche ich vom ganzen Herzen eine Einheit, so wie wir Deutschen sie erleben durften. Es ist doch schrecklich wie Kommunisten Millionen Menschen in Geiselhaft halten. Ein Präsident in Syrien bombt sein eigenes Volk weg und bekommt dafür Unterstützung? Es muss sich noch viel ändern, damit auch die Ukraine nicht noch einmal in die Situation kommt, wie derzeit!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag