Allgemeines DiskussionsforumEs sollte mehr Leute von solchem Format geben...

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#1 Beitrag von FEINDFLIEGER » Sonntag 15. Februar 2015, 15:34

Liebe Freundinnen und Freunde,

wie in unserem Hilfeaufruf für das Kinderkrankenhaus in Gorlovka versprochen, haben wir jetzt eine erste Lieferung dringend benötigter Medikamente in den Donbass gebracht. Heute Morgen sind wir von Rostov aus mit 28 Tonnen Medikamenten, vier Lkw-Ladungen, aufgebrochen und bis Donezk gekommen. Die Medikamente werden jetzt von hier aus weiter verteilt in Kinderkrankenhäuser nach Gorlovka, Lugansk und in Donezk.

Unabhängig des noch zu klärenden künftigen Status der Donbassregion – dazu wurden in Minsk ja auch Vereinbarungen getroffen – hat die Übergabe der Medikamente auch zu einem Treffen mit den örtlichen Autoritäten geführt, unter ihnen auch Alexander Sachartschenko. Bis in die letzten Stunden hinein liegt die Stadt unter Artillerie- und Raketenbeschuss. Das war eine nicht ganz ungefährliche Situation und wir sind froh und glücklich, dass wir uns unbeschadet auf den Rückweg machen können. Es ist und bleibt unsere Überzeugung, dass humanitäre Hilfe nicht nach Nationalität, Geschlecht, Parteibuch oder Weltanschauung fragt. Humanitäre Hilfe darf nicht unter ein politisches Kalkül gestellt werden. Unsere Besuche in Krankenhäusern in Donezk haben uns darin bestärkt. Wir haben gesehen, dass dringend geholfen werden muss.

Wir hoffen jetzt, dass die vereinbarte Waffenruhe den Menschen ein Durchatmen ermöglicht und weitere Hilfe mit weniger Gefahr geleistet werden kann. Unsere Hilfe jedenfalls ist noch nicht beendet, so wie die Unterstützung dieser Aktion immer noch groß ist: bis heute sind insgesamt 76.000 Euro an Spendengeldern eingegangen. Herzlichen Dank dafür!

Solidarische Grüße,
Wolfgang Gehrcke & Andrej Hunko

Mehr dazu: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1141
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1232 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#2 Beitrag von Malcolmix » Sonntag 15. Februar 2015, 16:22

Ich spende an anderer Stelle. Abgesehen davon bin ich mir nicht so sicher, daß eine Aktion, die von einem Mitglied der "Linken" geleitet wird, wirklich an Frieden und Hilfe interessiert ist...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#3 Beitrag von FEINDFLIEGER » Sonntag 15. Februar 2015, 16:38

Malcolmix hat geschrieben:Ich spende an anderer Stelle. Abgesehen davon bin ich mir nicht so sicher, daß eine Aktion, die von einem Mitglied der "Linken" geleitet wird, wirklich an Frieden und Hilfe interessiert ist...
Ich gehe davon aus,daß deine Spende keinen Waffengängen zugute kommt,unter denen Kinder,Frauen,ältere Menschen und allgemein: Zivilisten,nicht zu leiden haben...
Dann wärst du nämlich wirklich an Frieden und Hilfe interessiert...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1141
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1232 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#4 Beitrag von Malcolmix » Sonntag 15. Februar 2015, 16:53

FEINDFLIEGER hat geschrieben:Ich gehe davon aus,daß deine Spende keinen Waffengängen zugute kommt,unter denen Kinder,Frauen,ältere Menschen und allgemein: Zivilisten,nicht zu leiden haben...
Dann wärst du nämlich wirklich an Frieden und Hilfe interessiert...
Ach - weißt Du. Du gehst davon aus, daß Du hier der Einzige bist, der "am Volk" interessiert ist. Dieser Link zeigt doch deutlich, daß die in Wirklichkeit nicht an Wohltätigkeit interessiert sind - also genau das tun, was Du mir fragend unterstellst. Abgesehen davon muß ich nicht dorthin spenden, wohin schon 16 LKW-Konvois hingefahren sind. Da muß schon genug angekommen sein. Oder waren in den LKWs doch nicht nur Medikamente und Lebensmittel?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#5 Beitrag von FEINDFLIEGER » Sonntag 15. Februar 2015, 17:01

Malcolmix hat geschrieben:
FEINDFLIEGER hat geschrieben:Ich gehe davon aus,daß deine Spende keinen Waffengängen zugute kommt,unter denen Kinder,Frauen,ältere Menschen und allgemein: Zivilisten,nicht zu leiden haben...
Dann wärst du nämlich wirklich an Frieden und Hilfe interessiert...
Ach - weißt Du. Du gehst davon aus, daß Du hier der Einzige bist, der "am Volk" interessiert ist. Dieser Link zeigt doch deutlich, daß die in Wirklichkeit nicht an Wohltätigkeit interessiert sind - also genau das tun, was Du mir fragend unterstellst. Abgesehen davon muß ich nicht dorthin spenden, wohin schon 16 LKW-Konvois hingefahren sind. Da muß schon genug angekommen sein. Oder waren in den LKWs doch nicht nur Medikamente und Lebensmittel?
Deine Einstellung ehrt dich!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#6 Beitrag von toto66 » Sonntag 15. Februar 2015, 19:43

ich kann dich mit der Arbeit vieler Ehrenamtlicher vertaut machen, feindflieger, Brauchste Bankverbindungen zum spenden ?
Es gibt jede Menge Leute von erheblich grösserem Format, die sich dazu noch wohltuend von den Linkspolitikern abheben. Schon weil sie tun was sie tun ohne politisches Kapital aus ihrer Arbeit ziehen zu wollen und ohne wirklichkeitsferne Berichterstattung von ihren "Reisen". Und ohne Kriminellen wie Sacharchenko die Hand zu schütteln. Widerliches Pack !
Warum erwähnt der Freund der Orks nicht das Gorlovka deshalb leidet weil die Terroristen dort massiv Geschütze und Granatwerfer ua. konzentriert haben und Dörfer und Städte im Umkreis beschiessen ?
feindflieger, du erinnerst mich propagandistisch immer mehr ans plumpe ND.
Städtchen wie Debalcewo, Dörfer dort und um Mariupol werden vom massiven Feuer der Terroristen förmlich ausgelöscht. Kein Wort von dir "Freund der Menschen". Dein Zynismus hat den von unserem "verblichenen" Cronos schon lang überholt.
Das dich das ehrt kann man nun beim allerbesten Willen nicht sagen.

[smilie=cool_ukr]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

gunny
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 247
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 15:19
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#7 Beitrag von gunny » Sonntag 15. Februar 2015, 20:33

[quote="FEINDFLIEGER"] dass die vereinbarte Waffenruhe [quote]

Schon mitbekommen das die ukrainische Armee heute 40 Mal von den Verbrecherseparatisten - deren Häupling sich Sachartschenko nennt - angegriffen wurde?
Die deutsche Linke toleriert also das Putins Russland in der Ukraine weiterhin Krieg führt?

Ansonsten - kurz vor der Flucht von Expräsident Janukowitsch vereinigte sich ""Oplot"" unter Sachartschenko mit der in aller Schnelle gegründeten prorussischen politischen Vereinigung „Ukrainische Front“, die durch geheime Geldtransfers unmittelbar aus Moskau finanziert wird. Mit dem Geld werden Waffen gekauft, Teilnehmer prorussischer Demos bezahlt sowie „Tituschki“ angeheuert – Kleinkriminelle, die gezielt zum Auslösen von Unruhen und Massenschlägereien eingesetzt werden.

Die deutsche Linke unterstützt also nicht nur den Kriegstreiber Putin - sondern auch Organisationen russischer Krimineller die in der Ukraiene ihr Unwesen treiben?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

paracelsus
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 580
Registriert: Dienstag 14. April 2009, 13:04
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1280x768
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal
Deutschland

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#8 Beitrag von paracelsus » Sonntag 15. Februar 2015, 21:07

gunny hat geschrieben:schreibt blubblub-Kriegspropaganda
ich glaube die Medikamente waren nicht für Putin oder Sachartschenko bestimmt.

Sie gingen an Krankenhäuser bzw. Kinderkrankenhäuser und sind für die notleidende Bevölkerung bestimmt. Ich nenne das Humanität. Wer das nicht anerkennen kann der sollte sich mal an den Kopf fassen ob der noch da ist........
Dosis sola facit venenum (Allein die Dosis macht das Gift).
Die es gut meinen, das sind die schlimmsten.
Paracelsus (Philippus Aureolus Theophrastus Bombast von Hohenheim) 1493 - 1541

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#9 Beitrag von FEINDFLIEGER » Sonntag 15. Februar 2015, 22:54

toto66 hat geschrieben:ich kann dich mit der Arbeit vieler Ehrenamtlicher vertaut machen, feindflieger, Brauchste Bankverbindungen zum spenden ?
Es gibt jede Menge Leute von erheblich grösserem Format, die sich dazu noch wohltuend von den Linkspolitikern abheben. Schon weil sie tun was sie tun ohne politisches Kapital aus ihrer Arbeit ziehen zu wollen und ohne wirklichkeitsferne Berichterstattung von ihren "Reisen". Und ohne Kriminellen wie Sacharchenko die Hand zu schütteln. Widerliches Pack !
Warum erwähnt der Freund der Orks nicht das Gorlovka deshalb leidet weil die Terroristen dort massiv Geschütze und Granatwerfer ua. konzentriert haben und Dörfer und Städte im Umkreis beschiessen ?
feindflieger, du erinnerst mich propagandistisch immer mehr ans plumpe ND.
Städtchen wie Debalcewo, Dörfer dort und um Mariupol werden vom massiven Feuer der Terroristen förmlich ausgelöscht. Kein Wort von dir "Freund der Menschen". Dein Zynismus hat den von unserem "verblichenen" Cronos schon lang überholt.
Das dich das ehrt kann man nun beim allerbesten Willen nicht sagen.

[smilie=cool_ukr]
Sorry - man muß schon schwer krank sein,um solches Denken zu haben!
Ich gönne es dir (und deinen Dankesfreunden) - es ist nicht für jeden Platz auf dieser Welt...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Uwe Kulick
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 179
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2015, 15:48
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#10 Beitrag von Uwe Kulick » Sonntag 15. Februar 2015, 23:01

FEINDFLIEGER hat geschrieben:Sorry - man muß schon schwer krank sein,um solches Denken zu haben!
Ich gönne es dir (und deinen Dankesfreunden) - es ist nicht für jeden Platz auf dieser Welt...
...??? Widerspruch: Platz ist für jeden, sogar zum Atemzüge überirdisch machen oder sogar noch mehr, je nach Gesundheitszustand. Schmier deinen Feindflugmotor mal, der stottert da was zusammen, mein Gott. LOL

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#11 Beitrag von FEINDFLIEGER » Sonntag 15. Februar 2015, 23:15

Uwe Kulick hat geschrieben:
FEINDFLIEGER hat geschrieben:Sorry - man muß schon schwer krank sein,um solches Denken zu haben!
Ich gönne es dir (und deinen Dankesfreunden) - es ist nicht für jeden Platz auf dieser Welt...
...??? Widerspruch: Platz ist für jeden, sogar zum Atemzüge überirdisch machen oder sogar noch mehr, je nach Gesundheitszustand. Schmier deinen Feindflugmotor mal, der stottert da was zusammen, mein Gott. LOL
z.B.??? (konkret Ukraine,oder besser Donbass!!!)
"Überirdisch" war dein Stichwort...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Uwe Kulick
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 179
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2015, 15:48
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#12 Beitrag von Uwe Kulick » Sonntag 15. Februar 2015, 23:37

Ich denke, ein menschliches Leben findet nicht in Unterständen, Gräben oder gar Gräbern statt, schon garnicht wenn man da nicht mehr atmet, dann ist man nämlich tot. Also lebst du doch eher überirdisch, von Hobbykellern, Partykellern und Kumpel-Arbeitsplätzen untertage mal abgesehen.

"Brüder zur Sonne", "Glück auf", selbst der Bergmann singt ein Lied vom Glück übertage!

Konkret im Donbass: Dass da viele Menschen eiskalte Tage im Keller verbrachten während der Angriffe scheint dir entgangen zu sein. Hart getroffen hat es besonders das Wohnviertel nächst des Flughafens Donezk, von dem ja auch nur noch ein Gerippe steht. Auch Debalzewo soll noch mal kräftig bombardiert worden sein vor der Feuerpause. So ganz lieb sind sie wirklich nicht, die "rebels"

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#13 Beitrag von toto66 » Sonntag 15. Februar 2015, 23:50

Nicht nur vor der Feuerpause, auch heute....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#14 Beitrag von FEINDFLIEGER » Sonntag 15. Februar 2015, 23:54

Uwe Kulick hat geschrieben:
Konkret im Donbass: Dass da viele Menschen eiskalte Tage im Keller verbrachten während der Angriffe scheint dir entgangen zu sein.

Lies dir das dreimal durch - und dann sage mir nochmal,wem etwas entgeht - und wer wem etwas spendet - und in welchem Namen!
Ist ja nicht zu fassen,was sich manche Leute (die sich überirdisch einstufen) alles rausnehmen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5212
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4469 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#15 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 15. Februar 2015, 23:57

FEINDFLIEGER hat geschrieben:
Uwe Kulick hat geschrieben:
Konkret im Donbass: Dass da viele Menschen eiskalte Tage im Keller verbrachten während der Angriffe scheint dir entgangen zu sein.

Lies dir das dreimal durch - und dann sage mir nochmal,wem etwas entgeht - und wer wem etwas spendet - und in welchem Namen!
Ist ja nicht zu fassen,was sich manche Leute (die sich überirdisch einstufen) alles rausnehmen!
Nicht zu fassen ist, wie ignorant und zynisch Leute wie du sind. Du stehst deinem Idol wirklich in nichts nach.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#16 Beitrag von toto66 » Sonntag 15. Februar 2015, 23:58

sollte ich jetzt ellenlang die Namen der Dörfer und Städte aufführen, wo die Menschen unter dem Beschiuss der Sepis genau das tun, nämlich Tage und Nächte in Kellern zu verbringen ? Warum lassen sich aus Debalcewo und Umgebung hunderte in die Ukraine und nur wenige Dutzend ins Sepi-Gebiet evakuieren ? Gott, bist du Gehirn gespült...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Uwe Kulick
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 179
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2015, 15:48
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#17 Beitrag von Uwe Kulick » Montag 16. Februar 2015, 00:01

FEINDFLIEGER hat geschrieben: Lies dir das dreimal durch
einmal reicht
FEINDFLIEGER hat geschrieben:es ist nicht für jeden Platz auf dieser Welt
einmal verstehen mein ich! Versteh doch einmal, was du da gesagt hast!
Komm, beweis, dass du mehr drauf hast als ein Bot.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5212
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4469 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#18 Beitrag von Sonnenblume » Montag 16. Februar 2015, 00:07

При этом Захарченко заявил, что взятие Харькова состоится "в любом случае": "Нас там ждут люди. У нас там много своих. Когда будет нужно, они возьмут оружие".
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Was würde eigentlich Putin mit solchen Typen bei sich zu Hause machen, wenn er schon Leute in den Knast bringen lässt, die ein Plakat zur Unterstützung der Ukrainer hochhalten?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#19 Beitrag von FEINDFLIEGER » Montag 16. Februar 2015, 00:12

Sonnenblume hat geschrieben:
Was würde eigentlich Putin mit solchen Typen bei sich zu Hause machen, wenn er schon Leute in den Knast bringen lässt, die ein Plakat zur Unterstützung der Ukrainer hochhalten?
Was die Ukraine mit unangenehmen Leuten macht,das sollte aber bekannt sein!...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5212
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4469 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#20 Beitrag von Sonnenblume » Montag 16. Februar 2015, 00:15

paracelsus hat geschrieben:
gunny hat geschrieben:schreibt blubblub-Kriegspropaganda
ich glaube die Medikamente waren nicht für Putin oder Sachartschenko bestimmt.

Sie gingen an Krankenhäuser bzw. Kinderkrankenhäuser und sind für die notleidende Bevölkerung bestimmt. Ich nenne das Humanität. Wer das nicht anerkennen kann der sollte sich mal an den Kopf fassen ob der noch da ist........
Наибольшая интенсивность обстрелов наблюдается на Дебальцевском направлении. Из оперативных источников известно, что боевики планируют захватить Дебальцево со стороны населенных пунктов Горловка и Углегорск.
"Боевики получили задание спровоцировать украинских военных и сорвать мирные договоренности. Для этого преступники применяют фактически все виды оружия", - заявляют в штабе.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Dass der Brandstifter die Feuerwehr holt, scheint euch lieber paracelsus und FEINDFLIEGER, nicht zu stören.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1141
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1232 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#21 Beitrag von Malcolmix » Montag 16. Februar 2015, 00:15

FEINDFLIEGER hat geschrieben:
Sonnenblume hat geschrieben:
Was würde eigentlich Putin mit solchen Typen bei sich zu Hause machen, wenn er schon Leute in den Knast bringen lässt, die ein Plakat zur Unterstützung der Ukrainer hochhalten?
Was die Ukraine mit unangenehmen Leuten macht,das sollte aber bekannt sein!...
Du wirst es uns bestimmt noch erzählen. Aber warum ist der Beruf des Journalisten in Russland nur so unendlich gefährlicher für das Leben als in der Ukraine? Auch das wirst Du uns bestimmt noch erzählen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5212
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4469 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#22 Beitrag von Sonnenblume » Montag 16. Februar 2015, 00:19

FEINDFLIEGER hat geschrieben:
Sonnenblume hat geschrieben:
Was würde eigentlich Putin mit solchen Typen bei sich zu Hause machen, wenn er schon Leute in den Knast bringen lässt, die ein Plakat zur Unterstützung der Ukrainer hochhalten?
Was die Ukraine mit unangenehmen Leuten macht,das sollte aber bekannt sein!...
Meinste unter Janukowitsch? Ja, die wurden in Wälder verschleppt, da gequält und bei Minusgraden zum sterben liegen gelassen. Die wurden schwerverwundet aus Krankenhäusern geholt und sind nie wieder aufgetaucht und sie wurden von Snipern erschossen. Reicht dir das oder willste noch was ergänzen?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#23 Beitrag von toto66 » Montag 16. Februar 2015, 00:20

FEINDFLIEGER hat geschrieben:
Was die Ukraine mit unangenehmen Leuten macht,das sollte aber bekannt sein!...
Immerhin lässt man dich scheinbar unbehelligt ein-und ausreisen. Das ist ein Beweis grosser Toleranz.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5212
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4469 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#24 Beitrag von Sonnenblume » Montag 16. Februar 2015, 00:27

toto66 hat geschrieben:
FEINDFLIEGER hat geschrieben:
Was die Ukraine mit unangenehmen Leuten macht,das sollte aber bekannt sein!...
Immerhin lässt man dich scheinbar unbehelligt ein-und ausreisen. Das ist ein Beweis grosser Toleranz.
toto66, einzeln sind die ungefährlich. Die sind nur mit dem Maul vorneweg. Wenn es ernst wird, verstecken die sich hinterm Rockzipfel ihrer ukrainischen Freundin oder verlangen, die Bedingungen zu diktieren. Ich sagte es vorhin schon mal - ganz arme Würstchen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

gunny
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 247
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 15:19
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: Es sollte mehr Leute von solchem Format geben...

#25 Beitrag von gunny » Montag 16. Februar 2015, 00:31

paracelsus hat geschrieben:ich glaube die Medikamente waren nicht für Putin oder Sachartschenko bestimmt
Sie wollen Anerkennung für ihre Lügen? Dafür das Sie den Kriegstreiber Putin unterstützen der auch deswegen weiterhin Krieg führt - trotz Minsk II - weil Sie nicht den Arsch in der Hose haben Ihren Guru Putin zu kritisieren?? Und hinterher tun Sie so als wenn es Ihnen um die leidende Bevölkerung in der Ostukraine
ging? Kann doch wohl nicht wahr sein.

Putin führt diesen Krieg in der Ukraine auch deswegen weil es einige Irrsinnige in Deutschland gibt welche die Verbrecherseparatisten genauso wie Putin unterstützen.

Ist wirklich ein schöner Antimilitarismus den Sie das in Ihrem Parteipropgramm mit sich herumführen.
Wenn Putin in der Ukraine Krieg führt und dabei 5300 Ukrainer + tausende von Russen elendig krepieren lässt verstehen Sie das als Sandkastenspiel?

Verlogener geht`s nicht mehr.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag