Fotos, Videos und Musik ....Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...
Forumsregeln
Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10443
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

#1 Beitrag von Handrij » Donnerstag 20. Februar 2014, 14:26


Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10443
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

Re: Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

#2 Beitrag von Handrij » Donnerstag 20. Februar 2014, 14:31


Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Banderist
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 29. Januar 2011, 00:38
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
DDR

Re: Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

#3 Beitrag von Banderist » Donnerstag 20. Februar 2014, 15:37

Kann das sewin,das der als letztes zu sehende "Polizist" eine Heckler und Koch benutzte,wie sie bis 2010 in B-W hergestellt wurde,bzw.jetzt in Mexiko? Nur mal so - wegen der angeblich so bösen Demonstranten.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

#4 Beitrag von Optimist » Donnerstag 20. Februar 2014, 16:00

Die ukrainische Polizei wurde unter anderem auch von der deutschen Polizei ausgerüstet (auch wegen EM - Vorbereitung), mit allem was dazu gehört. Aber da muss man sich etwas länger und intensiver mit der Ukraine befassen, um das zu wissen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

#5 Beitrag von selfmade » Donnerstag 20. Februar 2014, 16:04

Gut möglich.
Ein soweit das in Erinnerung geblieben ist Hamburger Chemieunternehmen hat z.B. nachweislich Material nach Syrien exportiert, das für Regierungszwecke eingesetzt wurde. Die Rebellen wurden ausrüstungstechnisch aber auch unterstützt.

Im TV war einst eine Reportage über eine BaWü'sche Firma, die Waffen unter anderem für das Ausland herstellt.
Erstaunlicherweise haben sich die meisten befragten Einwohner der dortigen Stadt für den Produktionserhalt ausgesprochen, schließlich seien es Arbeitsplätze.
Noch ist eines der dunkelsten Kapitel der Industrieländer unbeleuchtet.
Genehmigungen für Waffenlieferungen werden im Bundestag reihenweise ohne Überprüfungen erteilt.
Geld (mitunter aus der Waffenlobby) regiert die Welt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Rebekka
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 16
Registriert: Montag 8. Juli 2013, 14:31
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

#6 Beitrag von Rebekka » Donnerstag 20. Februar 2014, 16:47

Es ist alles so schrecklich. Als ich dieses obige Video angesehen habe, rannen mir die Tränen nur so runter. Noch vor eineinhalb Jahren sind wir genau auf dieser Strasse ganz friedlich herumspaziert und jetzt das! Es ist furchtbar! Ich wünsche mir nichts mehr, als dass dieses Gemetzel aufhört. Ich bin auch in grosser Sorge um meine lieben ukrainischen Freunde.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
eurojoseph
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1031
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 00:14
Wohnort: Wien
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

#7 Beitrag von eurojoseph » Donnerstag 20. Februar 2014, 18:50

Rebekka hat geschrieben:Es ist alles so schrecklich. Als ich dieses obige Video angesehen habe, rannen mir die Tränen nur so runter. Noch vor eineinhalb Jahren sind wir genau auf dieser Strasse ganz friedlich herumspaziert und jetzt das! Es ist furchtbar! Ich wünsche mir nichts mehr, als dass dieses Gemetzel aufhört. Ich bin auch in grosser Sorge um meine lieben ukrainischen Freunde.
mir geht es ganz genauso - ich kann gar nicht mehr posten, es ist alles so furchtbar.............
The SOVIET STORY - für alle, die noch an das Märchen vom russischen Antifaschismus glauben !Djakuju tobi,shcho ja ne moskal/jingo/sovok ???)SLAVA UKRAYINI !!!!Hitler UND Stalin kaputt - wider braunen UND roten Faschismus

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

#8 Beitrag von Optimist » Donnerstag 20. Februar 2014, 21:15

eurojoseph hat geschrieben:
Rebekka hat geschrieben:Es ist alles so schrecklich. Als ich dieses obige Video angesehen habe, rannen mir die Tränen nur so runter. Noch vor eineinhalb Jahren sind wir genau auf dieser Strasse ganz friedlich herumspaziert und jetzt das! Es ist furchtbar! Ich wünsche mir nichts mehr, als dass dieses Gemetzel aufhört. Ich bin auch in grosser Sorge um meine lieben ukrainischen Freunde.
mir geht es ganz genauso - ich kann gar nicht mehr posten, es ist alles so furchtbar.............
Ich muss mir das hier von der Seele schreiben...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Banderist
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 29. Januar 2011, 00:38
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
DDR

Re: Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

#9 Beitrag von Banderist » Donnerstag 20. Februar 2014, 22:35

Optimist hat geschrieben:Die ukrainische Polizei wurde unter anderem auch von der deutschen Polizei ausgerüstet (auch wegen EM - Vorbereitung), mit allem was dazu gehört. Aber da muss man sich etwas länger und intensiver mit der Ukraine befassen, um das zu wissen!
Danke für den Hinweis(komme aus dem hintersten Krähwinkel!) aber ich wollte damit nur auf einen von mir erdachten (achtung Verschwörungstheorie) Zusammenhang aufmerksam machen: auf der einen Seite gnadenlos präzise "Verteidigungswaffen" und passend dazu eine gnadenlos präzise nichtssagende und
-handelnde "Friedenstaube" mit Entourage aus dem gleichen Land. Wetten - jetzt wo das Geschehen droht Ihrer fürsorglichen Obhut zu entgleiten und das ukrainische auf die Idee kommt sein Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen da wird sie hektisch und wird versuchen alles in geordnete deutsche Verhältnisse anno
1989/90 zu leiten.
Aber da müßte man sich länger mit Politik befassen. Es ist zur Zeit alles so zum.............

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

#10 Beitrag von Optimist » Donnerstag 20. Februar 2014, 22:41

In Wahrheit ist das eine deutsche Spezialeinheit, die gemeinsam mit den russischen Spezialeinheiten ukrainische Terroristen bekämpft. Aber bitte nicht weitersagen, das ist streng geheim! Keine Verschwörungstheorie!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

#11 Beitrag von Optimist » Freitag 21. Februar 2014, 19:02

Man hat heute einen Scharfschützen festgenommen, aus einer Einheit eines anderen Staates. Lassen wir uns überraschen welche Nation sich hat erwischen lassen?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

#12 Beitrag von Sonnenblume » Freitag 21. Februar 2014, 20:10

Optimist hat geschrieben:Man hat heute einen Scharfschützen festgenommen, aus einer Einheit eines anderen Staates. Lassen wir uns überraschen welche Nation sich hat erwischen lassen?
Das ist nicht ganz korrekt, es wurde gesagt, er gehört keiner ukrainischen Kampfstruktur an.
http://news.liga.net/news/politics/9862 ... _udar_.htm

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

#13 Beitrag von Optimist » Freitag 21. Februar 2014, 20:17

Sonnenblume hat geschrieben:
Optimist hat geschrieben:Man hat heute einen Scharfschützen festgenommen, aus einer Einheit eines anderen Staates. Lassen wir uns überraschen welche Nation sich hat erwischen lassen?
Das ist nicht ganz korrekt, es wurde gesagt, er gehört keiner ukrainischen Kampfstruktur an.
http://news.liga.net/news/politics/9862 ... _udar_.htm
Gut, Entschuldigung für die falsche Info, habe das so verstanden, als es ein Abgeordneter in der Rada verkündet hat.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Sondereinheiten erschießen wehrlose Demonstranten auf der Institutskaja

#14 Beitrag von Sonnenblume » Freitag 21. Februar 2014, 20:39

Optimist hat geschrieben:
Sonnenblume hat geschrieben:
Optimist hat geschrieben:Man hat heute einen Scharfschützen festgenommen, aus einer Einheit eines anderen Staates. Lassen wir uns überraschen welche Nation sich hat erwischen lassen?
Das ist nicht ganz korrekt, es wurde gesagt, er gehört keiner ukrainischen Kampfstruktur an.
http://news.liga.net/news/politics/9862 ... _udar_.htm
Gut, Entschuldigung für die falsche Info, habe das so verstanden, als es ein Abgeordneter in der Rada verkündet hat.
Mußt dich nicht entschuldigen. Ich weiß ja auch nicht, was wirklich stimmt. Das weiß bisher nur der Sniper selbst und seine Auftraggeber.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag