Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Sophienkathedrale wird die Aktion „Stunde der Erde 2012“ unterstützen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die Sophienkathedrale wird die Aktion „Stunde der Erde 2012“ unterstützen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Samstag 31. März 2012, 16:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 31. März /UKRINFORM/. Das Nationale Naturschutzgebiet „Die Sophienkathedrale“ rufe dazu auf, die internationale ökologische Aktion „Stunde der Erde 2012“ zu unterstützen.



Das hat die Direktion des Naturschutzgebietes mitgeteilt.



„Am 31. März von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr wird die Außenbeleuchtung der Sophienkathedrale, des Objektes der Weltkulturerbe der UNESCO, ausgeschaltet werden“, - steht es in der Mitteilung.



Es sei zu erinnern, die Sunde der Erde (die Earth Hour, auch bekannt unter dem Schlagwort „Licht aus“) ist der Name einer Umweltschutzaktion, die das Umweltbewusstsein erhöhen und Energiesparen und die Reduzierung von Treibhausgasen symbolisch unterstützen soll. Diese Aktion ist 2007 zum ersten Mal veranstaltet worden. Seitdem beteiligen an der Earth Hour immer mehr Staaten und Bürger der Welt. Im Jahr 2011 haben daran über 1,8 Mrd. Menschen in 5251 Städten aus 135 Staaten der Welt teilgenommen. Damals fand die Earth Hour am 26. März um 20.30 Uhr statt. Im Jahr 2012 ist die Aktion für den 31. Märzvon20.30 bis21.30 Uhrgeplant. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste