Kultur, Religion und GeschichteSowjetische Atomraketenbasis: Ganz nah am Drücker

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien zur Kultur, Religion und Geschichte der Ukraine
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10293
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1902 Mal
Ukraine

Sowjetische Atomraketenbasis: Ganz nah am Drücker

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 7. März 2012, 14:03

Der Geheimbunker liegt in der ukrainischen Einöde - getarnt als Wetterstation, gesichert mit 3000 Volt. Zehn Atomraketen wären im Ernstfall von dort aus Richtung Westen geschickt worden. Jurij Lisitsch gehörte zu den Männern, die den Knopf drücken sollten. Heute führt er Touristen durch die Basis.
Mehr beim Spiegel

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fernes Glück ganz nah
    von Handrij » Dienstag 23. Oktober 2012, 13:23 » in Vermischtes
    0 Antworten
    431 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Dienstag 23. Oktober 2012, 13:23
  • Luzenko ist dem Tode nah - UN
    von RSS-Bot » Dienstag 17. Mai 2011, 22:01 » in Ukraine-Nachrichten.de
    0 Antworten
    101 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
    Dienstag 17. Mai 2011, 22:01
  • Die Ukraine und Russland sind nah dem Kompromiss mit dem Gasvertrag – Premierminister Mykola Asarow in dem Interview mit „Echo Moskwa" - UI
    von RSS-Bot » Freitag 28. Oktober 2011, 18:15 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    180 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
    Freitag 28. Oktober 2011, 18:15
  • Russland und der Westen: Nah am Gefrierpunkt - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Dienstag 30. Dezember 2014, 12:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    18 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Dienstag 30. Dezember 2014, 12:16
  • Wall Street Journal: Ende der Eurozone nah wie noch nie zuvor - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Montag 5. Januar 2015, 13:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    56 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Montag 5. Januar 2015, 13:16
  • OSZE: Feinde in der Ukraine sind sich zu nah
    von Handrij » Montag 24. Oktober 2016, 10:25 » in Politik
    0 Antworten
    78 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Montag 24. Oktober 2016, 10:25
  • Stadtleben an der ukrainischen Frontlinie: Donezk – so nah und doch so fern
    von Handrij » Freitag 6. Januar 2017, 13:48 » in Vermischtes
    0 Antworten
    148 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Freitag 6. Januar 2017, 13:48
  • Besatzer beschießen Regierungseinheiten nah Wodjane mit Artillerie
    von RSS-Bot-UI » Samstag 21. September 2019, 15:55 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    29 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
    Samstag 21. September 2019, 15:55
  • Sowjetische Liquidatoren: Helden von Tschernobyl bereuen ihren Einsatz nicht
    von Handrij » Donnerstag 17. März 2011, 22:48 » in Vermischtes
    0 Antworten
    231 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Donnerstag 17. März 2011, 22:48