VermischtesSpende An Klitschko-Stiftung: EWE-Vorstandschef Brückmann unter Druck

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien aus allen anderen Bereichen ....
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10238
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1899 Mal
Ukraine

Spende An Klitschko-Stiftung: EWE-Vorstandschef Brückmann unter Druck

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 1. Februar 2017, 10:24

253.000 Euro sollen an die Stiftung von Wladimir und Vitali Klitschko geflossen sein. Offenbar hatte Brückmann dafür eine Gegenleistung erwartet – einen PR-Besuch des Boxweltmeisters Wladimir Klitschko. Dazu kam es aber nie.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

KIEW50
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 108
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 10:56
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Ukraine

Re: Spende An Klitschko-Stiftung: EWE-Vorstandschef Brückmann unter Druck

#2 Beitrag von KIEW50 » Mittwoch 1. Februar 2017, 12:02

Interessant, :-) wo diese Summe 253000 € hingeflossen sind. Laut Deklaration hat Klitschko dieses Geld nicht deklariert." declarations.com.ua.
Dann gibt es die Möglichkeit nach Deutschland oder in den USA. Oder Cash Bar im Tresor in Kiew. :-D

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10238
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1899 Mal
Ukraine

Re: Spende An Klitschko-Stiftung: EWE-Vorstandschef Brückmann unter Druck

#3 Beitrag von Handrij » Mittwoch 1. Februar 2017, 12:04

Es ist in die Stiftung gegangen. Nicht an Klitsch persönlich.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

KIEW50
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 108
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 10:56
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Ukraine

Re: Spende An Klitschko-Stiftung: EWE-Vorstandschef Brückmann unter Druck

#4 Beitrag von KIEW50 » Mittwoch 1. Februar 2017, 14:01

Nun wers glaubt. Für mich unglaubwürdig. Was hat ein Energieversorger zutun mit Klitschko seiner Stiftung...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10238
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Windows XP Chrome
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1899 Mal
Ukraine

Re: Spende An Klitschko-Stiftung: EWE-Vorstandschef Brückmann unter Druck

#5 Beitrag von Handrij » Donnerstag 2. Februar 2017, 00:12

PR eines Möchtegernpolitikers? Wenn du nicht an Spenden für die Klitschko-Stiftung glaubst, geschenkt. Aber bringe dann bitte Nachweise.
Übrigens müsste Klitsch den Regeln nach auch Bargeld in seinem Safe in der Bude am Dnjepr-Ufer oder hier in der Stadtmitte deklarieren. Dass seine Frau und die Kinder in Hamburg seiner Deklaration nach von der Luft leben, ist ja bereits bekannt.

von unterwegs von meinem XT1032 über Tapatalk gesendet

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

KIEW50
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 108
Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 10:56
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Ukraine

Re: Spende An Klitschko-Stiftung: EWE-Vorstandschef Brückmann unter Druck

#6 Beitrag von KIEW50 » Donnerstag 2. Februar 2017, 12:55

Nun, ich glaube diesen Herrn Klitschko nichts !!!





Das ich glaube eher...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10238
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1899 Mal
Ukraine

Re: Spende An Klitschko-Stiftung: EWE-Vorstandschef Brückmann unter Druck

#7 Beitrag von Handrij » Donnerstag 23. Februar 2017, 10:31

jetzt ist der Brückmann abberufen worden ...
Chef von deutschem Energieanbieter EWE wegen Kiew-Spende abberufen

Der Aufsichtsrat des deutschen Energieanbieters EWE hat den Vorstandsvorsitzenden Matthias Brückmann abberufen. Das Gremium habe einstimmig beschlossen, Brückmann mit sofortiger Wirkung aus seinem Amt und dem Unternehmen zu entlassen, teilte ein EWE-Sprecher nach der Sitzung des Kontrollgremiums am späten Mittwochabend mit.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10238
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1899 Mal
Ukraine

Re: Spende An Klitschko-Stiftung: EWE-Vorstandschef Brückmann unter Druck

#8 Beitrag von Handrij » Samstag 25. Februar 2017, 11:54

EWE-Spende: Klitschko-Stiftung widerspricht

Und wieder eine neue Wendung zur Spende von Ex-EWE Chef Matthias Brückmann an die Klitschko-Stiftung: Die Stiftung wusste offenbar nichts von dem Angebot der Maecenata-Stiftung, wonach die 253.000 Euro an den Energieversorger zurückfließen sollten. Dies entbehre jeder Grundlage, sagte Bernd Bönte, Chef des Klitschko Managements, auf NDR Nachfrage.
Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10238
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1899 Mal
Ukraine

Re: Spende An Klitschko-Stiftung: EWE-Vorstandschef Brückmann unter Druck

#9 Beitrag von Handrij » Sonntag 26. Februar 2017, 11:48

Klitschko distanziert sich von Ex-EWE-Chef

Der Boxer betont die „Seriosität“ seiner Stiftung. EWE-Chef Brückmann sei bei einer Gala in Kiew „proaktiv“ auf ihn zugekommen.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Die komplette Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... dazu:
Hamburg, February 24, 2017. Regarding the reporting in recent days and weeks about the KLITSCHKO Foundation and its cooperation with the Maecenata Foundation, Wladimir Klitschko and his brother Vitali, founder of the KLITSCHKO Foundation, clarify:

“Matthias Brückmann, at that time Chairman of the Board of EWE AG, came to me proactively as a guest to a gala for the benefit of the KLITSCHKO Foundation on March 25, 2016 in Kiev and told me the work of our foundation and its projects that had been presented that evening had impressed him very much. At that time, considerably more than 2.5 million dollars had been donated that evening. Mr. Brückmann spontaneously said that he was prepared to round up the amount of donations existing at that time to 3 million dollars and send the foundation what amounted to around 253,000 Euros, taking the conversion into consideration. There were no conditions attached to this donation at any time. Mr. Brückmann made this donation voluntarily and unconditionally. It saddens me that we want to do good with our foundation, yet its seriousness is now being questioned due to mistakes made by others.

Bernd Bönte, CEO of the Klitschko Management Group, also clarifies: “I stood beside Wladimir Klitschko and also clearly heard the generous offer made by Mr. Brückmann.”

The fact that the donation from EWE AG was transferred to the Maecenata Foundation in Germany is a common procedure for foundations located abroad.

Bernd Bönte: “Vitali and Wladimir Klitschko support children and youth with their foundation so they can have a better start in life. More than half a million children and youth have benefited from this in the last 13 years. The fact that there is now an attempt to push a voluntary and unconditional donation into another light at the expense of the reputation of the KLITSCHKO Foundation and the Klitschko brothers is simply embarrassing and shameful.”

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag