PolitikEin Sprachgesetz und seine Kritiker: Polemik statt Fakten

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11652
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Ein Sprachgesetz und seine Kritiker: Polemik statt Fakten

#1 Beitrag von Handrij » Samstag 23. September 2017, 13:10

Martin Leidenfrost suggeriert in seiner kritischen Betrachtung eines kürzlich im ukrainischen Parlament diskutierten Gesetzesentwurfs „Über die Staatssprache“, dass ukrainische Bürger bald mit Strafen rechnen müssen, wenn sie es weiter wagen, öffentlich Russisch zu sprechen (siehe „Aus Liebe zum Ukrainischen“, „Spectrum vom 16. September).
Mehr bei Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Der Artikel, auf den der Autor Bezug nimmt.
In Liebe zum Ukrainischen

Martin Leidenfrost über die in Kiew geplante Austreibung alles Russischen mit Liebe, Ombudsmännern & Sprachinspektoren
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Mord in Moskau: Attentäter erschießt Putin-Kritiker Nemzow
    von Malcolmix » » in Politik
    41 Antworten
    1726 Zugriffe
    Letzter Beitrag von toto66
  • „Deutschland bleibt Deutschland“ = Merkel bleibt Merkel? - Kritiker reden Klartext
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    1 Antworten
    303 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdhahn
  • Pressefreiheit auf der Krim: Berufsverbot für Kritiker
    von Handrij » » in Politik
    11 Antworten
    2226 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kleopatra
  • Schlägerei im Parlament bei Diskussion von neuem Sprachgesetz - UN
    von RSS-Bot-UN » » in Ukraine-Nachrichten.de
    0 Antworten
    410 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UN
  • Sprachgesetz kam ohne Behinderung durch die Opposition in der ersten Lesung durch - UN
    von RSS-Bot-UN » » in Ukraine-Nachrichten.de
    0 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UN
  • Die Ukrainer in Russland bitten Wiktor Janukowytsch, das Sprachgesetz nicht zu unterzeichnen - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    145 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Kiwalow-Kolesnitschenko-Sprachgesetz – Das Aus für das Ukrainische? - UN
    von RSS-Bot-UN » » in Ukraine-Nachrichten.de
    32 Antworten
    2159 Zugriffe
    Letzter Beitrag von paracelsus
  • Das Sprachgesetz: 36 Prozent der Ukrainer sind dafür, 35 Prozent – dagegen - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    138 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Das Sprachgesetz arbeitet an keine nationale Idee – Leonid Kutschma - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    166 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI