Ukrainische Nationale NachrichtenagenturStaatsanwaltschaft enthüllte Verletzungen in den Handlungen von Rechtsschützlern, die die Melnyks elektronische Fußfessel kontrolliert hatten - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Staatsanwaltschaft enthüllte Verletzungen in den Handlungen von Rechtsschützlern, die die Melnyks elektronische Fußfessel kontrolliert hatten - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Montag 12. August 2013, 14:15

Die Staatsanwaltschaft des Kiewer Gebietes leitete ein Strafverfahren in der Tatsache einer Dienstfahrlässigkeit von Milizmitarbeitern ein, die das Funktionieren der elektronischen Fußfessel beim Ex-Rektor der Nationalen Steuerakademie Petro Melnyk unsachgemäß kontrolliert hatten...
Herkunft: UkrInform: Staatsanwaltschaft enthüllte Verletzungen in den Handlungen von Rechtsschützlern, die die Melnyks elektronische Fußfessel kontrolliert hatten

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Staatsanwaltschaft enthüllte Verletzungen in den Handlungen von Rechtsschützlern, die die Melnyks elektronische Fußfessel kontrolliert hatten - UI

#2 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Montag 12. August 2013, 21:29

Zitat Meldung:
Es wurde insbesondere nachgewiesen, dass die erwähnten Personen auf die Informationen über Signalstörung von der elektronischen Fußfessel operativ nicht reagiert, die Ursachen sowie die Umstände dieser Signalstörung unsachgemäß geklärt sowie rechtzeitige Maßnahmen zur Aufenthaltsermittlung der Person nicht getroffen hatten, gegen die die entsprechende Unterbindungsmaßnahme ergriffen worden war.

Vielleicht musste da gerade das "Geschenk" nachgezählt und aufgeteilt werden, da kann man schon mal was überhören.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag