Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDie Staatsanwaltschaft fordert das Gericht Tymoschenko zu 7 Jahren Gefängnis zu verurteilen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Die Staatsanwaltschaft fordert das Gericht Tymoschenko zu 7 Jahren Gefängnis zu verurteilen - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Mittwoch 28. September 2011, 10:15

UkrInform
Kiew, den 28. September /UKRINFORM/. Die Staatsanwaltschaft fordert das Gericht von Pechersk (Kiew) die ehemalige Premierministerin Julia Tymoschenko zu 7 Jahren Gefängnis zu verurteilen.

Das hat die Staatsanwältin Liliya Frolowa während ihrer Ansprache in Bezug auf die Gerichtsverhandlung von Julia Tymoschenko, die wegen des Amtsmissbrauchs bei der Unterzeichnung der Gasverträge mit Russland im Januar 2009 angeklagt ist, erklärt.

Wie bereits UKRINFORM berichtete, hat die Staatsanwältin Liliya Frolowa beginnend die Debatte mit der Ansprache erklärt, dass die Staatsanwaltschaft der Meinung ist, dass die Schuld des Angeklagten durch Zeugenaussagen, Umfrageergebnisse, Expertenmeinungen und etc. völlig bewiesen sei.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag