Recht, Visa und DokumenteStaatsbürgerschaft ablegen/neuer Pass ?!

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
equi
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung:

Staatsbürgerschaft ablegen/neuer Pass ?!

#1 Beitrag von equi » Montag 20. Juni 2016, 15:34

Hallo zusammen,

ich wohne seit meinem 6 Lebensjahr (bin jetzt 29) in Deutschland, habe aber einen ukrainischen Pass. Ich bin gerade frisch verheiratet und muss eine Namensänderung beantragen bzw einen neuen Pass. Wie ist das aber wenn ich die ukrainsche Staatsbürgerschaft ablegen möchte? Brauche ich dafür trotzdem erstmal einen neuen Pass? Wie lange dauert sowas und welche Papiere brauche ich dafür?

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

MB1
    Windows 7 Chrome
Bildschirmauflösung:

Re: Staatsbürgerschaft ablegen/neuer Pass ?!

#2 Beitrag von MB1 » Mittwoch 22. Juni 2016, 17:55

Hallo equi,

bevor ich versuche, ausführlich zu antworten eine bzw. zwei grundlegende Fragen:

Bist Du bei der ukr. Botschaft in D als Auslandsukrainer/-in registriert? Hast Du noch den ukr. Inlandspass?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

equi
    Android Chrome
Bildschirmauflösung:

Re: Staatsbürgerschaft ablegen/neuer Pass ?!

#3 Beitrag von equi » Donnerstag 23. Juni 2016, 20:44

MB1 hat geschrieben: Bist Du bei der ukr. Botschaft in D als Auslandsukrainer/-in registriert? Hast Du noch den ukr. Inlandspass?
Ja und ja. Bin bei der Botschaft in Hamburg registriert und besitze noch den ukrainischen Pass (den "alten" roten. Mit unbefristeter Aufenthaltserlaubnis.)

Schonmal vielen dank für die Antwort!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

MaBo2
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 4. Juni 2013, 08:40
    Windows 7 Chrome
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Deutschland

Re: Staatsbürgerschaft ablegen/neuer Pass ?!

#4 Beitrag von MaBo2 » Freitag 24. Juni 2016, 16:05

OK, verstehe das jetzt so: Du bist beim Konsulat in HH registriert, du hast nur noch noch den ukr. Reisepass (alt rot), du hast keinen ukr. Inlandspass (dunkelblau).

Ich gehe davon aus, dass Du für die Ausbürgerung/Einbürgerung einen aktuellen Reisepass brauchst, mit dem neuen Familiennamen.
Kläre das aber am besten bei der dt. Einbürgerungsbehörde und beim ukr. Konsulat ab.

Infos zur Reisepassantrag beim Konsulat findest Du hier (leider auf ukrainisch):
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Bei meiner Frau hat das damals genau 1,5 Monate gedauert.

Infos zur Ausbürgerung findest Du hier (leider auf ukrainisch):
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Wegen der Ein- bzw. Ausbürgerung empfehle ich folgendes Vorgehen.
Antrag auf Einbürgerung bei der dt. Behörde. Du erhälst dann eine vorläufige zunächst auf 1 Jahr befristete Zustimmungserklärung.
Dann Ausbürgerungsantrag beim ukr. Konsulat. Sobald das Verfahren dort beendet ist, wirst Du aufgefordert Deinen Pass beim Konsulat abzugeben.
Nach Passabgabe bekommst Du eine Bestätigung, dass Du ausgebürgert bist. Diese Bestätigung legst Du bei der Einbürgerungsbehörde vor. Innerhalb kurzer Zeit (1 Woche) bekommst Du Bescheid, dass Du Deine Staatsbürgerschaftsurkunde abholen kannst. dt. Pässe beantragen. Fertig.
Gruß
MaBo2

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

equi
    Android Chrome
Bildschirmauflösung:

Re: Staatsbürgerschaft ablegen/neuer Pass ?!

#5 Beitrag von equi » Freitag 24. Juni 2016, 18:41

Mein Pass ist aber noch bis 2023 gültig. Solange ich in Deutschland bleibe sollte ich doch keinen neuen brauchen oder ? (Solange die ausbürgerung läuft) .
So wie ich das verstehe dürfte ich sogar in Europa rumreisen oder geht das nicht mit alten Nachnamen ?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

MaBo2
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Dienstag 4. Juni 2013, 08:40
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Deutschland

Re: Staatsbürgerschaft ablegen/neuer Pass ?!

#6 Beitrag von MaBo2 » Samstag 25. Juni 2016, 11:47

Dein Aufenthaltstitel wird auf den neuen Namen ausgestellt. Der Pass sollte dann auch dazu passen.
Gruß
MaBo2

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema